Chatten ohne Risiko?

h t t p : / / w w w . j u g e n d s c h u t z . n e t / p d f / c h a t t e n _ o h n e _ R i s i k o . p d f

Kinder und Jugendliche kennen häufig nur wenige Chat-Angebote. Es gibt auch Chats, die für sie geeignet sind. Die Broschüre präsentiert in einem Chat-Atlas 28 ausgewählte Chats. Mit dieser Hilfestellung sollen Eltern und Pädagogen – und über sie auch Kinder und Jugendliche – die Chat-Landschaft besser kennen und einschätzen lernen. Außerdem werden typische Jugendschutzprobleme beschrieben und Empfehlungen für sicheres Chatten zur Verfügung gestellt.

Autor:

Friedemann Schindler, www.jugendschutz.net

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Spezieller Förderbedarf

Schlagwörter:

Chat

freie Schlagwörter:

Medienbildung; ATLAS; BROSCHUERE; CHAT; JUGENDSCHUTZ; LERNEN; MEDIEN; MEDIENERZIEHUNG

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung

Kompletter Titel:

Chatten ohne Risiko? Zwischen fettem Grinsen und Cybersex. 2. Aufl., Nov. 2005

Geeignet für:

Lehrer; Schüler