Kommunikation in Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache interaktiv üben

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / g r u n d s c h u l e / s p r a c h e / d a f - d a z / a r b e i t s m a t e r i a l / a m / k o m m u n i k a t i o n - i n - d e u t s c h - a l s - z w e i t - o d e r - f r e m d s p r a c h e - i n t e r a k t i v - u e b e n /

Diese interaktiven Übungen trainieren die Kommunikationsfähigkeit in Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache an authentischen Situationen aus dem Alltag.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Arwen Schnack

Lange Beschreibung:

Sich verständlich machen und miteinander kommunizieren ist eines der wesentlichen Lernziele im modernen Fremdsprachenunterricht. Zur Förderung der kommunikativen Handlungsfähigkeit soll der Redeanteil der Lernenden möglichst hoch sein. Das Prinzip der Authentizität spielt dabei eine große Rolle, um die Schülerinnen und Schüler zum Sprechen zu motivieren. Deshalb sind authentische Situationen und Sprechanlässe aus dem Alltag Gegenstand dieser interaktiven Übungen. Die Schülerinnen und Schüler üben beispielsweise, in der Fremdsprache Verabredungen zu treffen, Zustimmung oder Widerspruch auszudrücken sowie einen Wunsch zu formulieren. Dabei wenden sie feste Strukturen der deutschen Sprache sowie den themenspezifischen Wortschatz des Alltags an. Das Material eignet sich für den Unterricht in DaF und DaZ ebenso wie für das digitale Homeschooling. Die mit h5p erstellten Aufgaben können am Computer, Tablet und Smartphone bearbeitet werden. Über die Funktion Drag and Drop wenden die Lernenden ihr zum Beispiel in der Einheit Redemittel in Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache: höfliche Fragen, Empfehlungen und Ratschläge erarbeitetes Wissen an und verbessern spielerisch ihre Kommunikationsfähigkeit in der Zielsprache. Auf motivierende Weise erweitern die Schülerinnen und Schüler dabei ihre Deutsch-Kenntnisse und üben sich gleichzeitig im Umgang mit dem PC und interaktiven Lerninhalten. Das Feedback durch den Computer hilft den Lernenden ihren Leistungsstand selbst einzuschätzen. Die direkte Möglichkeit einer Kontrolle ermutigt ebenso zum Selbstlernen wie die alltäglichen Kommunikationssituationen.

Bildungsebene:

Berufliche Bildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lizenz:

Frei nutzbares Material

Schlagwörter:

Kommunikation; Sprechen

freie Schlagwörter:

Beginn der Fremdsprachenerziehung; Fremdsprachen; Landessprache als Zweitsprache; interaktives Material; digitale Lernwerkzeuge

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Grundschule; Deutsch
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Deutsch als Zweitsprache
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Deutsch als Zweitsprache; Landeskunde Deutschland
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Deutsch als Zweitsprache; Sprachliche Fertigkeiten

Geeignet für:

Lehrer