Kompetenz- und Qualifizierungsbedarfe bis 2030. Ein gemeinsames Lagebild der Partnerschaft für Fachkräfte

h t t p : / / w w w . b m a s . d e / D E / S e r v i c e / M e d i e n / P u b l i k a t i o n e n / k o m p e t e n z - u n d - q u a l i f i z e i r u n g s b e d a r f e . h t m l ; j s e s s i o n i d = F 9 2 6 8 1 C 3 E D 4 A 6 F B 7 3 D 2 8 2 5 D C C 4 D D 2 9 8 C

Vor dem Hintergrund einer im Wandel befindlichen Arbeitswelt und veränderter Rahmenbedingungen versucht der Lagebericht eine Analyse und Vorhersage der für eine erfolgreiche Teilhabe am Arbeitsleben benötigten Kompetenzen bzw. Qualifikationen. Ziel ist es, im Sinne der Nachhaltigkeit eine Vision für 2030 zu entwerfen.

Autor:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Lange Beschreibung:

Matching supply and demand in the labour market in times of structural change will be the key challenge for economic and labour-market policy. To make sure that the German economy will remain successful in the future, skilled workers need the right skills and qualifications. This foresight study on the skill and vocational development needs over the period to 2030 highlights ways in which the working world is changing and sets out a vision of the future in 2030. It examines the trends regarding general and sector-specific shifts in skill needs. It additionally deduces development requirements and the conditions for the successful transformation of the labour market.

Bildungsebene:

Hochschule; Berufliche Bildung; Fort- und Weiterbildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Berufsausbildung; Fachkraft; Kompetenz; Nachhaltigkeit; Qualifikation

freie Schlagwörter:

Schlüsselkompetenzen

Sprache:

Deutsch; Englisch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Mobilität, Austausch

Geeignet für:

Lehrer; Schüler