Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: LESENLERNEN) und (Schlagwörter: LESEFÖRDERUNG)

Es wurden 32 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Training für den Lesemuskel. "Lesekompetenz stärken Lesestrategien fördern" - Tagung der DGLS an der Humboldt-Universität zu Berlin.

    Trainingsprogramme für den Lesemuskel sind derzeit gefragt. Doch wie wirksam die unterschiedlichen Lesestrategien sind, ist wissenschaftlich noch nicht erwiesen. Die Wirkungsforschung steckt noch in den Kinderschuhen, wie die Tagung ´´Lesekompetenz stärken - Lesestrategien fördern´´ am 18. September 2004 in Berlin zeigte.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:25950" }

  • Gelesen heißt noch nicht verstanden

    In seinem Aufsatz „Gelesen heißt noch nicht verstanden“ verweist Rudolf Steffens darauf, dass die PISA-Studie mit der Lesekompetenz eine wichtige kulturelle Schlüsselqualifikation aufgreift, die ein ganzes Bündel an Fähigkeiten, Kenntnissen und Strategien umfasst, welche für fast jedes Weiterlernen unverzichtbar sind. Insofern geht es beim Thema Lesenlernen immer auch ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:24223" }

  • LISUM-Broschüre: Auf den Anfang kommt es an - Basale Lesefähigkeiten sicher erwerben

    Die Handreichung des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) gibt einen Überblick über wichtige Bereiche, die auf die Ausbildung basaler Lesefähigkeiten - besonders in der Schulanfangsphase - großen Einfluss haben, und unterlegt diese mit einem reichhaltigen Angebot an Übungen. Pädagoginnen und Pädagogen wird so die Möglichkeit geboten, ihr ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51259" }

  • LISUM-Broschüre: In Lesewelten hineinwachsen - Leseförderung in der flexiblen Schulanfangsphase

    Die Broschüre des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) beschäftigt sich mit der Herausbildung von Lesespaß und Lesekompetenz in der Schulanfangsphase. Die erfahrene Grundschulpädagogin Irene Hoppe hat in diesem Heft sieben Qualitätsmerkmale der Leseförderung in der Schulanfangsphase zusammengestellt, die mit einer umfangreichen Sammlung von ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:50517" }

  • Lesen - Fundament, Voraussetzung und Genuss

    Leseförderung ist keineswegs ein neues Phänomen, sondern ein zentrales Thema, mit dem sich sowohl Literatur- als auch Bildungswissenschaftler seit dem PISA-Schock im Jahre 2000 verstärkt auseinandersetzen. Aufgrund des gesellschaftlichen Wandels, der nicht nur aus der voranschreitenden Entwicklung digitaler Medien, sondern auch aus der zunehmenden sprachlichen und ...

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.21001617" }

  • Basiskonzept Lesen

    Informationen des isb-Fachverlags über das Basiskonzept Lesen und die Lernmaterialien für Erstleser mit ausführlichen Proben. Das Basiskonzept Lesen, entwickelt von Prof. Dr. Günther Thomé und Dr. Dorothea Thomé, unterstützt das Lesenlernen auf effektive Weise, da hier erstmals die Häufigkeiten der deutschen Orthographie systematisch berücksichtigt und kindgerecht ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:54293" }

  • Amira - Leseprogramm für Grundschüler in 9 Sprachen

    AMIRA bietet 32 Lesegeschichten in drei Lesestufen im Format DIN A6 an. In der gelben Stufe findet man einfachste Geschichten von 60 bis 150 Wörtern. Die blaue Stufe erweitert den Umfang auf 500 Wörter. Die grüne Stufe umfasst 500 bis 1200 Wörter. Die Lesestufen sind altersneutral und beziehen sich ausschließlich auf die Lesefertigkeit des Kindes.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:61580" }

  • Leseförderung mit eKidz.eu

    Deutsch für Leseanfänger! Die App eKidz.eu stellt eine einfache Methode dar, um auf natürliche und unterhaltsame Weise lesen zu lernen. Das Programm besteht aus Büchern auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen für Leseübungen und Sprechtraining. Wir begeistern besonders junge Leser. Neuartige Funktionen des Programms erhöhen schnell die Leseflüssigkeit beim ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60570" }

  • Ideenpool Lesen des Landesbildungsservers Baden Württemberg

    Die Informationsplattform Ideenpool Lesen des Landesbildungsservers Baden Württemberg bietet für Eltern, pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler Wissenswertes zum Vorlesen, Erzählen, Lesenlernen, zur Leseförderung und zur Lesemotivation gegliedert in Elementarbereich, die Grundschulstufen 1/2 und 3/4 und die Sekundarstufen I und II. Neben ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:23496" }

  • Adaptable Books

    Adaptable Books sind an individuelle Voraussetzungen von Kindern angepasste eBooks, die sich an kindlichem Medienhandeln orientieren und eine kombinierte Aneignung literarischer Texte im Medienverbund ermöglichen. Über das Tablet können individuelle Rezeptionsweisen, Lernausgangs- und Interessenlagen von Kindern beim Umgang mit Texten berücksichtigt und vielfältige ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57477" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 Eine Seite vor Zur letzten Seite