Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: FILMSPRACHE)

Es wurden 58 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Cléo Mittwoch zwischen 5 und 7

    Die Regisseurin Agnès Varda stellt in ihrem zweiten Film eine komplexe und ambivalente Frauenfigur ins Zentrum, die sich von einem Objekt, das betrachtet und bewertet wird, zu einem handelnden Subjekt entwickelt. Die Gesangsprobe, melodramatischer Höhepunkt des Films, bildet hier eine Zäsur und läutet Cléos Entwicklung ein, die im Unterricht genau analysiert werden ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017343" }

  • Ritter Rost

    Selbst wenn "Ritter Rost“-Kenner den frechen Humor der Vorlage wohl vermissen werden, spricht der Film auf durchaus unterhaltsame Weise Fragen an, die Kinder bewegen. Die moralische Botschaft des Films - Schein ist nicht gleich Sein -, die sich vor allem im Kontrast zwischen Altmetall-Geschöpfen und den fabrikneuen „Protz“-Figuren spiegelt, stellt einen guten Auftakt ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017345" }

  • Französisch online (Landesmedienzentrale Baden-Württemberg)

    Geboten werden Französische Kinderlieder und Reime (mit Text, Noten und zum Hören) Filmsprache Louis Malle (Einführung in die Filmsprache Louis Malles am Beispiel von Filmsequenzen der Werke ´´Au revoir les enfants´´ und ´´Lacombe, Lucien´´ mit Skript und Unterrichtsvorschlägen) Französisches Theater im LMZ (Französischsprachige Stücke des Xenia Theaters im ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:39981" }

  • Tschick

    Wolfgang Herrndorfs Erfolgsroman hat sich in Rekordtempo als Schullektüre etabliert. Da liegt es nun nahe, im Deutschunterricht die filmische Version zum Vergleich heranzuziehen. Oder besser noch: In einer medienübergreifenden Unterrichtseinheit Film und Buch in ihrer jeweils eigenen Erzählweise parallel zu erarbeiten.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017344" }

  • Perspektiven im Film

    In diesem Unterrichtsmodul wird interpretierend und schreibend-kreativ in die Filmanalyse eingeführt. Untersuchungsgegenstand ist der amerikanische Kurzfilm ”The Lunch Date” (1989). Im Sprechen und Schreiben über Film werden die Grundelemente der Filmsprache verdeutlicht, begründete Meinungen gebildet und eigene Filmideen entwickelt. Kl. 8 R/G ca. 5 ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1741926" }

  • Literatursammlung zur Filmbildung

    Um Ihnen den Einstieg in die Filmarbeit zu erleichtern hat FILM+SCHULE NRW eine Übersicht über ausgewählte Standardwerke der Filmwissenschaft sowie Fachzeitschriften und Onlinemedien erstellt.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013822" }

  • Einstellungsgrößen im Film: Von der Totale zum Detail

    Die Infografik thematisiert die Einstellungsgrößen im Film sowie die Regel der Five Shots.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016508" }

  • Persepolis - Pädagogisches Material zum Film

    Eine handgezeichnete junge Frau im roten Mantel blickt am Flughafen Paris-Orly wehmütig den Richtung Teheran abhebenden Flugzeugen hinterher. In langen schwarzweißen Rückblenden erinnert sie sich an ihre Kindheit und Jugend im Iran... Unterrichtsmaterialien zum Download

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011112" }

  • Basiswissen Film-die Sprache des Films - Einführung in die Grundlagen der visuellen Rhetorik

    Von hier ausgehend werden wichtige Grundbegriffe der Filmsprache erklärt. Im Zentrum stehen die Begriffe "Montage" und "Mise en scene", also die zeitliche und räumliche Gestaltung von Filmelementen.

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.1893" }

  • Die dicke Tilla

    Ausgrenzt? Gehänselt? Verprügelt? Was nun? Der DEFA-Kinderfilm-Klassiker DIE DICKE TILLA führt kindgerecht an das Thema Mobbing heran.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017848" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 Eine Seite vor Zur letzten Seite