Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Systematikpfad: "SOZIALKUNDLICH-PHILOSOPHISCHE FÄCHER") und (Systematikpfad: GESCHICHTE)

Es wurden 3983 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Jüdisches Leben in Gailingen

    Jüdisches Leben in Deutschland wird im Unterricht häufig unter den Aspekten Verfolgung und Vernichtung thematisiert. In diesem Modul für Klasse 8 liegt der Fokus auf dem Zusammenleben von Juden und Christen in Gailingen am Hochrhein. Der Ort ist deshalb besonders, weil hier phasenweise mehr Jüdinnen und Juden als Christen lebten. Das Zusammenleben verlief über mehrere ...

    Details  
    { "LBS-BW": [] }

  • Lange Schatten der Gewalt - (1) Kriegskinder

    Von Inge Kurtz. Sie waren zwölf oder sieben Jahre alt oder gerade erst wenige Tage, als der Krieg der Erwachsenen über sie hereinbrach. Mit ihm eine Zeit von falschem Heldentum, eine Zeit der Verunsicherung und der Verlustängste. Eine Kindheit, die lange Schatten wirft. Mit Traumata, die an die Nachkommen weitergegeben werden. Ein Audiobeitrag.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011417", "Select.HE": "DE:Select.HE:855129" }

  • Geschichte betrifft uns

    Die Ausgaben der Erfolgsreihe "Geschichte betrifft uns" unterstützen Lehrkräfte der Sekundarstufe II durch eine gelungene Quellen- und Materialauswahl.; Lernressourcentyp: Text; Mindestalter: 10; Höchstalter: 18

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:53853" }

  • Bildungspläne

    Aktuelle Bildungsstandards und auslaufende Bildungspläne zum Fach Geschichte

    Details  
    { "LBS-BW": [] }

  • Eure Geschichte - das Schulprojekt zur DDR

    In unserem virtuellen Klassenzimmer verschmelzen Schule und Internet - hier ist ʺSurfenʺ nicht nur erlaubt, sondern notwendig. An der Tafel des Klassenzimmers finden Sie Bilder, die für acht Themenkomplexe stehen: Alltag und Nischenkultur Grenzerfahrungen Jugend und Bildung Kultur und Sport Opposition und Widerstand Schlüsselereignisse Staat und Politik Wirtschaft ...

    Details  
    { "HE": [] }

  • Die ersten freien Wahlen in der DDR

    Nach dem Mauerfall geht die friedliche Revolution weiter. Am 3. Dezember 1989 tritt das Politbüro des ZK der SED, einschließlich Honecker-Nachfolger Egon Krenz, nach massiven Protesten geschlossen zurück. Die DDR-Bürger fordern freie Wahlen - und mehr. Der Ausruf ʺWir sind ein Volk!ʺ wird zum Schlagwort auf dem Weg zur Wiedervereinigung. Doch zunächst sollen die ...

    Details  
    { "HE": [] }

  • Hoffnungsträger Gorbatschow

    Seit März 1985 weht in Moskau ein neuer politischer Wind. Kremlchef Michail Gorbatschow will die Sowjetunion grundlegend reformieren. Auch außenpolitisch beginnt mit ihm eine neue Ära - der Entspannung und Abrüstung, mit dem Ziel, den Kalten Krieg zu beenden. Gorbatschow erlaubt auch Reformen in den anderen sozialistischen Staaten Europas und bringt damit die DDR-Führung ...

    Details  
    { "HE": [] }

  • PL-Informationen - Zeugen der Zeit - Anregungen für Zeitzeugengespräche in Unterricht und Jugendarbeit (Heft 2/2006)

    Die vorliegende Handreichung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten sowie an Pädagoginnen und Pädagogen der Jugendarbeit, die eine erste Hinführung zum Thema "Zeitzeugengespräche" suchen oder aber bereits Erfahrungen gesammelt haben und ihre Arbeit weiter professionalisieren wollen.

    Details  
    { "RP": "DE:SODIS:RP-07955422" }

  • Mythos "Trümmerfrauen"

    Dieses Modul dekonstruiert den Mythos der "Trümmerfrau", so wie er seit vielen Jahren gepflegt wird. Spürt man den Trümmerfrauen der Nachkriegszeit nach, wird schnell klar, dass er sich auf die Sowjetische Besatzungszone beschränkt. Dass sich der Mythos dennoch im kollektiven Gedächtnis durchsetzen konnte, hat viel mit der Erinnerung an die Nachkriegszeit aus ...

    Details  
    { "LBS-BW": [] }

  • Differenzierte Leistungsbewertung im kompetenzorientierten Geschichtsunterricht: das Beispiel Weimarer Republik

    Im kompetenzorientierten Geschichtsunterricht mit dem Anspruch auf Differenzierung und Individualisierung ist es notwendig, dass auch Konzepte überlegt werden, wie diese in Lernstandsdiagnosen angewandt werden können. Am Beispiel der Unterrichtseinheit zur Weimarer Republik werden einige Möglichkeiten dargestellt, wie eine derartige Form der Leistungsbewertung aussehen ...

    Details  
    { "LBS-BW": [] }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite