Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: DDR-FORSCHUNG)

Es wurden 1234 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
41 bis 50
  • Der geteilte Himmel - Unterrichtsmaterialien und Anregungen

    Inhaltsverzeichnis:- Der geteilte Himmel (1963) - InhaltRitas Welt - ein DDR-GesellschaftspanoramaZeitebenen und TechnikenDekadent oder Talent? Diskussion um den Roman (1963)Stimmen des Westens - RezensionenLiebesroman, Entwicklungsroman, Frauenliteratur?Biografie Christa WolfKurze Geschichte der DDR-LiteraturArbeitsaufgabenLinks und Tipps zum Roman und darüber ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:117485" }

  • Wende-Zeiten. Bilder, Töne, Kommentare aus dem DDR-Fernsehen

    Das Internetangebot „1989 – 1990: Wende-Zeiten. Bilder, Töne, Kommentare aus dem DDR-Fernsehen“ bietet mit Themenseiten, Chroniken und Dokumenten interessante und ungewöhnliche Rückblicke auf den Mauerfall und seine Vor- und Nachgeschichte von Anfang 1989 bis zur Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990. Beim Rückblick auf die friedliche Revolution in der DDR reflektiert ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44041" }

  • Hausbuch

    In jedem Wohnhaus in der DDR soll ein Verantwortlicher ein Hausbuch führen. Das Buch erfasst Name und Beruf der Bewohner, aber auch alle Besucher, die länger als drei Tage bleiben, sowie Gäste aus dem Ausland. Es muss auf Verlangen der Polizei und dem Ministerium für Staatssicherheit (MfS) vorgelegt werden. Das Objekt "Hausbuch" steht beispielhaft für die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012727" }

  • Leben in der DDR-Diktatur

    Die Erinnerungen von Zeitzeugen filmisch festzuhalten und auch künftigen Generationen verfügbar zu machen, ist eine Aufgabe von hoher gesellschaftlicher und kultureller Bedeutung. Der gemeinnützige Verein "Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation" stellte sich dieser Herausforderung und machte diese unwiederbringlichen Erfahrungen und Erlebnisse der ...

    Details  
    { "RP": "DE:SODIS:RP-07955926" }

  • Leitfaden "Gelebte Geschichte. DDR-Zeitzeugen in Schulen. Ein Leitfaden für Lehrkräfte"

    Die Durchführung eines Zeitzeugengesprächs erfordert Organisation sowie eine Vor- und Nachbereitung im Unterricht. Ein soeben erschienener Leitfaden bietet praktische Hinweise und Orientierung. Zeitzeugengespräche eignen sich besonders gut, um bei Schülern historische Kompetenzen zu fördern. Sie bieten zudem Potentiale für die Gegenwartsorientierung des ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57946" }

  • Plenzdorf: Die neuen Leiden des jungen W.

    Diese Unterrichtseinheit zu Plenzdorfs Roman "Die neuen Leiden des jungen W." ermöglicht den Schülerinnen und Schülern ab Klasse 10 inhaltliche, mediale und historische Zugänge zur DDR-Vergangenheit.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.442724" }

  • Arbeiten im Bruderland. Arbeitsmigranten in der DDR und ihr Zusammenleben mit der deutschen Bevölkerung

    Der Artikel beleuchtet den Arbeits- und Lebensalltag von Vertragsarbeitern in der DDR und das Spannungsfeld von Anspruch und Wirklichkeit.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.2000068" }

  • Veranstaltungsreihe "Radio Geschichte DT64"

    Die Veranstaltungsreihe widmet sich in 14 Teilen der Geschichte des DDR-Jugendradioprogramms dt64. Im Rahmen von Filmvorführungen, historischen Radiosendungen und Podiumsdikussionen wir ein lebendiger und authentischer Eindruck vom Alltag in der DDR, vom Denken und Handeln der DDR-Bürger sowie vom Verlauf der friedlichen Revolution vermittelt.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44175" }

  • Multimedia-Tour: Fluchthilfe im Abseits 1965 - 1971

    Die Multimedia-Tour bietet Lernenden anhand von Fotos, Filmen, Originaldokumenten und Zeitzeugeninterviews einen Einblick in Thema Fluchthilfe in der Zeit von 1965 bis 1971.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.2000061" }

  • Mehr als ein Weltliterat

    Stefan Heym war der berühmteste Schriftsteller der DDR und einer ihrer lautesten Dissidenten. Ob im sozialistischen Alltag oder in seinen Werken - als Autor mit Weltruf besaß er eine Sonderstellung. Diese nutzte Heym konsequent, um zu kritisieren und anzuklagen.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:3133175" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite