Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Systematikpfad: "SCHULWESEN ALLGEMEIN") und (Systematikpfad: "ALLGEMEINE DIDAKTIK")

Es wurden 101 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
21 bis 30
  • Digitale Medien im Unterricht

    Sammlung von Videos und Vorträgen zum Thema ´Digitale Medien im Unterricht´.

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:54792" }

  • PH Heidelberg/Bausteine/Zehn-Finger-Schreiben

    Vortragsaufzeichnung und Folien zum Thema ´Zehn-Finger-Tastaturschreiben´.

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:54788" }

  • PH Heidelberg/Bausteine/OER

    Informationen über ´Open Educational Resources´ (OER) und wie man diese für den Unterricht erstellt und teilt.

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:54771" }

  • Lernen durch Lehren

    Lernen durch Lehren ist eine handlungsorientierte Unterrichtsmethode, bei der Schüler oder Studenten lernen, indem sie sich den Stoff gegenseitig vermitteln. Es kann in allen Fächern, Schultypen und Altersstufen eingesetzt werden. Hauptvertreter des Konzeptes Lernen durch Lehren (abgekürzt LdL) ist Jean-Pol Martin, der von 1980 bis 2008 das Verfahren zu einem pädagogischen ...

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:54787" }

  • Portfolio

    Unter einem Portefeuille verstand man früher eine Brieftasche, unter einem Portfolio verstehen heutige Börsianer eine Zusammenstellung von Wertpapieren. Im Ausbildungsbereich ist das Portfolio oft eine geordnete Sammlung von Dokumenten unterschiedlicher Art (Bescheinigungen, Gutachten, Zeugnisse, persönliche Arbeiten), mit denen sich gegenüber anderen Institutionen ...

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:55079" }

  • Flipped Classroom

    Lernpfad zum Thema ´Flipped classroom´.

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:55125" }

  • Digitale Schulbank

    “Digitale Schulbank“ (kurz: Dischba) nennt sich eine mediendidaktische Konzeption zur Integration digitaler Medien in den alltäglichen Schulunterricht (seit 2006 Teil der medienpädagogischen Beratung in Niedersachsen). Die Bezeichnung “Digitale Schulbank“ wurde in der Veröffentlichung “Mit Standardsoftware Erdkunde unterrichten“ 2001 von Ulrich Gutenberg eingeführt. ...

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:54941" }

  • Didaktik der Informatik/Flipped Classroom

    Flipped Classroom (oder auch Inverted Classroom) könnte man mit „umgedrehter Klassenraum“ übersetzen. Lehrende zeichnen, einmalig mit einer Kamera, ihren geplanten Frontalunterricht auf und stellen diesen den Schülern (inklusive einem zu bearbeitenden Worksheet) rechtzeitig im Internet auf einer Plattform zur Verfügung. Diese Inhalte sind die Grundlage für die folgende ...

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:55029" }

  • Think - Pair - Share

    Think - Pair - Share“ bezeichnet eine nahezu immer einzusetzende Grundstruktur kooperativen Lernens. Sie wurde Anfang der 80er Jahre von Frank T. Lyman (“The responsive classroom discussion“) vorgeschlagen. Seitdem ist sie mehrfach variiert worden, z.B. als “Write - Pair -Share“, als “Think - Pair - Square“ oder als “Formulate - Share - Listen - Create“. Think - Pair ...

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:55054" }

  • Kognitivistische Lerntheorien

    “Unter Kognitionen versteht man jene Vorgänge, durch die ein Organismus Kenntnis von seiner Umwelt erlangt. Im menschlichen Bereich sind dies besonders: Wahrnehmung, Vorstellung, Denken, Urteilen, Sprache. Durch Kognition wird Wissen erworben“ (Edelmann, W.: Lernpsychologie. Weinheim: Psychologie-Verlags-Union, 1995, S.8.)

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:54951" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Eine Seite vor Zur letzten Seite