Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: WINKEL)

Es wurden 249 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Willi Winkel

    Willi Winkel ist ein e-learning Kurs zum Thema Winkel in 8 Tagen und wurde für SchülerInnen der 5. und 6. Klasse konzipiert. Jedoch ist es durchaus ansatzweise auch in einer 4. Klasse möglich mit diesen Seiten zu arbeiten.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:124570" }

  • Winkel konstruieren (Mathematik)

    Es gibt Winkel , die man mit Zirkel und Lineal konstruieren kann. So konstruierte Winkel sind viel genauer, als Winkel, die man mit dem Geodreieck gezeichnet hat. Durch Addition, Subtraktion oder halbieren von konstruierten Winkel erhält man weitere konstruierte Winkel.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:56145" }

  • Winkel erkennen, messen und zeichnen

    In dieser Unterrichtseinheit zum Thema "Winkel" erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler die Begriffe und die Eigenschaften verschiedener Winkel anhand von Videos und festigen ihr Wissen in Übungsaufgaben.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1007724" }

  • Flip the Classroom: Winkel zwischen Vektoren

    In diesem Lernvideo von Flip the Classroom wird allgemein und anhand von vielen Aufgaben gezeigt, wie man mittels des nach cos(α) aufgelösten Skalarprodukts den Winkel zwischen zwei Vektoren bestimmt. In diesem Zusammenhang wird der Kosinuswert und der Sinuswert besonderer Winkel wiederholt.

    Details  
    { "HE": [] }

  • Winkel, Skalarprodukt, Kreuzprodukt, Dreiecksfläche | V.05

    Hier sind nur ein paar Themen, die sonst nirgendwo sonst reinpassen. Winkel, Skalarprodukt, Kreuzprodukt, Dreiecksflächen und diverses Anderes.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010485" }

  • Winkel und Anstiegswinkel von Geraden berechnen, Beispiel 1 | A.02.15

    Es gibt nur zwei Formeln, um Winkel zu berechnen. Die etwas hässlichere Formel finden Sie im nächsten Kapitel. Die einfachere Formel lautet „m=tan(alpha)“. Hierbei ist „m“ die Steigung der Geraden und alpha immer der Winkel zwischen dieser Geraden und der x-Achse (oder einer anderen waagerechten Gerade). Diesen Winkel nennt man auch Anstiegswinkel. Will man den ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008416" }

  • Gradmaß und Bogenmaß und wie man richtig damit rechnet | T.01.07

    Normalweise berechnet man Winkel in Grad. Wenn man allerdings nicht Winkel braucht, sondern Winkelfunktionen [y=sin(x), y=cos(x),..] dann ist die Messung in Grad ziemlich ungeschickt (die Gründe sind erst mal egal), in diesem Fall misst man Winkel in Bogenmaß (=Radianten).Kurz gesagt: will man die Größe eines Winkels wissen, stellt man den Taschenrechner auf Gradmaß ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010304" }

  • Gradmaß und Bogenmaß und wie man richtig damit rechnet, Beispiel 2 | T.01.07

    Normalweise berechnet man Winkel in Grad. Wenn man allerdings nicht Winkel braucht, sondern Winkelfunktionen [y=sin(x), y=cos(x),..] dann ist die Messung in Grad ziemlich ungeschickt (die Gründe sind erst mal egal), in diesem Fall misst man Winkel in Bogenmaß (=Radianten).Kurz gesagt: will man die Größe eines Winkels wissen, stellt man den Taschenrechner auf Gradmaß ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010306" }

  • Winkel und Anstiegswinkel von Geraden berechnen, Beispiel 6 | A.02.15

    Es gibt nur zwei Formeln, um Winkel zu berechnen. Die etwas hässlichere Formel finden Sie im nächsten Kapitel. Die einfachere Formel lautet „m=tan(alpha)“. Hierbei ist „m“ die Steigung der Geraden und alpha immer der Winkel zwischen dieser Geraden und der x-Achse (oder einer anderen waagerechten Gerade). Diesen Winkel nennt man auch Anstiegswinkel. Will man den ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008421" }

  • Gradmaß und Bogenmaß und wie man richtig damit rechnet, Beispiel 4 | T.01.07

    Normalweise berechnet man Winkel in Grad. Wenn man allerdings nicht Winkel braucht, sondern Winkelfunktionen [y=sin(x), y=cos(x),..] dann ist die Messung in Grad ziemlich ungeschickt (die Gründe sind erst mal egal), in diesem Fall misst man Winkel in Bogenmaß (=Radianten).Kurz gesagt: will man die Größe eines Winkels wissen, stellt man den Taschenrechner auf Gradmaß ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010308" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite