Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: WELLEN)

Es wurden 104 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Seismische Wellen

    Das nebenstehende Bild zeigt schematisch die Ausbreitung von Erdbebenwellen. Bei Erdbeben können vier Wellentypen auftreten: Raumwellen Longitudinale oder P-Wellen Transversale oder S-Wellen Oberflächenwellen Love-Wellen

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8670" }

  • Stehende Wellen - Analyse mit Wellenfunktion

    Alle ausklappen Alle zusammenklappen Herleitung Es wird davon ausgegangen, dass sich zwei sinusförmige Wellen gleicher Frequenz und, gleicher Amplitude, aber entgegengesetzter Laufrichtung

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:7530" }

  • Kohärenz

    Kohärente Wellen haben eine zeitlich konstante Phasendifferenz. Um dies zu erreichen müssen die Wellen die gleiche Geschwindigkeit und Frequenz besitzen.Die Kohärenz von Wellen wird beschrieben und mit Animationen verständlich gemacht.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1320650" }

  • Stehende Wellen - Typen

    Stehende Wellen mit einem festen und einem losen Ende Auf Wellenträgern wie z.B. an einem Ende befestigten Stäben können sich bei passenden Anregungsfrequenzen f_1 , f_2 , f_3 , ... stehende Wellen mit einem festen und einem

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:14304" }

  • Stehende Welle

    Eine stehende Welle entsteht aus der Überlagerung zweier gegenläufig fortschreitender Wellen gleicher Frequenz und gleicher Amplitude. Die Wellen können aus zwei verschiedenen Erregern stammen oder durch Reflexion einer Welle an einem Hindernis entstehen.Die Entstehung von stehenden Wellen und ihre Eigenschaften werden beschrieben und mit Animationen verständlich ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1320652" }

  • Interferenz

    Interferenz beschreibt die Überlagerung von zwei oder mehr Wellen nach dem Superpositionsprinzip. Dabei werden die Amplituden der beiden Wellen addiert.Die Interferenz von Wellen mit konstanter und variabler Phasenverschiebung wird erläutert und mit Animationen verständlich gemacht.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1320651" }

  • Hertzsche Wellen: Ausbreitung der Wellen

    In Luft und im Vakuum breiten sich die von einer Antenne ausgehenden Hertzschen Wellen mit Lichtgeschwindigkeit aus. Dabei bewegen sie sich in einem Medium immer geradlinig. Treffen Hertzsche Wellen von mehreren Sendern aufeinander, können sie interferieren. Nichtleitende Hindernisse können Hertzsche Wellen durchdringen; jedoch keine leitfähigen Medien. Und wie alle anderen ...

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.wm_000531" }

  • DOPPLER-Effekt Video


    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8264" }

  • Zusammenhang zwischen Transversal- und Longitudinalwellen


    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8709" }

  • Elektromagnetische Wellen vom Dipol

    Verschiebungsstrom Aufbau und Durchführung Joachim Herz Stiftung Abb. 5 Verschiebungsstrom am Dipol Legt man über den Sender ein längeres Kabel und verbindet es mit zwei Kondensatorplatten. Dann misst man im

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8234" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Eine Seite vor Zur letzten Seite