Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: VERHALTENSFORSCHUNG)

Es wurden 15 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Ethologie

    Hier finden Sie Informationen und Anregungen für den Unterricht in der Ethologie.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.367152" }

  • Das fotografische Gedächtnis - ein Experiment

    Lernende untersuchen ihr fotografisches Gedächtnis und stellen durch den Vergleich mit Menschenaffen Bezüge zu Evolution und Neurobiologie her (Sekundarstufe II).; Lernressourcentyp: Lernmaterial; Arbeitsblatt (interaktiv); Software (Anwendung oder Lehr- und Lernsoftware); Mindestalter: 15; Höchstalter: 18

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:53834", "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.821024" }

  • Das fotografische Gedächtnis - ein Experiment

    Affen wird zu Recht ein gutes fotografisches Gedächtnis nachgesagt. Mit einem spielerischen Experiment können Schülerinnen und Schüler die fotografischen Eigenschaften ihres Gedächtnisses trainieren und ihre Ergebnisse mit den Leistungen eines Schimpansen vergleichen - mit einem erstaunlichen Ergebnis.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.821024" }

  • Der Weg der Wölfe: Wissen und Bildung

    Der Wildtierexperte Peter Sürth versucht mit seinem Projekt ´Der Weg der Wölfe´ die zukünftige Koexistenz der Menschen mit Wölfen, Bären und Luchsen zu fördern. Neben der eigentlichen Forschung in den Karpaten und Entwicklung des Ökotourismus in diesem Gebiet gehört dazu auch die Vermittlung der gewonnenen Erkenntnisse an die Öffentlichkeit. Einen besonderen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:35185" }

  • Wächter: Die Superhelden der Erdmännchen?

    Der Artikel stellt die Lebensweise von Erdmännchen dar und gibt einen Zwischenstand (2009) in der Erforschung von ”altruistischen” Verhaltensweisen wieder. Warum leben diese kleinen Fleischfresser in Gruppen? Warum füttern sie einander ihre Jungen, graben zusammen und passen aufeinander auf? Und was macht einen wirklich guten Wächter aus? Der Autor führt im ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1766362" }

  • zum Thema Schnecken

    Die meisten Schnecken gibt es zwar ganzjährig, aber wenn im Herbst die Erde feucht wird und die Sonne ihr Erscheinen auf ein Mindestmaß reduziert, stößt man im Garten, an Wegen oder im Wald verstärkt auf ihre Spuren. Sie werden nicht unbedingt geliebt, faszinieren aber durch ihre kunstvollen Gehäuse und bei näherem Kennenlernen durch einige außerordentliche ...

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.563880" }

  • Ethologische Phänomene beim "Clicker-Training"

    "Click and Treat", so heißt eine moderne Methode der Tiererziehung. Sie basiert auf grundlegenden ethologischen Phänomenen, die in der Schule anschaulich und lebensnah erarbeitet oder vertieft werden können. Mithilfe von Informationen aus dem Internet bereiten die Lernenden ein Experiment zur Funktionsweise des Clicker-Trainings vor und führen es mit einem Hund ...

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.367156" }

  • Ethologische Phänomene beim "Clicker-Training" (Unterrichtseinheit)

    `Click and Treat`, so heißt eine moderne Methode der Tiererziehung. Sie basiert auf grundlegenden ethologischen Phänomenen, die in der Schule anschaulich und lebensnah erarbeitet oder vertieft werden können. Mithilfe von Informationen aus dem Internet bereiten die Lernenden ein Experiment zur Funktionsweise des Clicker-Trainings vor und führen es mit einem Hund durch. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:21584" }

  • Simulation einer Ameisenstraße mit NetLogo

    In dieser Unterrichtseinheit erkunden die Schülerinnen und Schüler mit einer agentenbasierten Simulationsumgebung das Verhalten von Ameisen und entdecken dabei, wie die einzelnen Tierchen im Zusammenspiel mit zahlreichen Artgenossen das Phänomen einer Ameisenstraße erzeugen.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.429888" }

  • Der Storchenzug im Internet

    Der Zug der Weißstörche fasziniert alle Altersgruppen. Im Internet kann man die Vögel auf ihrer Reise von Norddeutschland nach Afrika oder nach Spanien verfolgen. Auf einer hochauflösenden Karte sieht man, wo sie sich gerade befinden. Die Vergleiche verschiedener Individuen und ihrer Zugwege aus verschiedenen Jahren (seit 1998) zeigen spannende Abweichungen vom klassischen ...

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.372264" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite