Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: MUTATION)

Es wurden 17 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Selektionsdruck (Conflicting selection pressures)


    Details  
    { "HE": "DE:HE:1802567" }

  • Sichelzellenanämie - Computersimulation eines balancierten Polymorphismus

    Vorstellung eines Programms, das simuliert, wie sich der Genpool verändert, wenn durch Mutation ein Sichelzellenallel bei einer Person (Aa) auftritt.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:9601" }

  • Analyse von Mutanten in biochemischen Reaktionsketten

    In diesem Experiment wird ein biochemischer Syntheseweg, der durch Mutation in einem Gen unterbrochen ist, durch äußere Zugabe des Enzymprodukts „gerettet“. Der Versuch wird mit mutanten Levkojen durchgeführt. Er ist technisch sehr einfach, kann aber durch Arbeitsblätter interessante Anknüpfungspunkte zur „Ein-Gen-ein-Enzym-Hypothese“ und zu Therapiemöglichkeiten ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1215819" }

  • Explodierende Chromosomen: wie Krebs entsteht

    Am Beispiel mutierter TP53 - Gene werden Mechanismen der Krebsentstehung dargestellt. Im Vordergrund steht dabei die Chromothripsis, die mit Hilfe einer heruntergefallenen und falsch wieder aufgereihten Perlenkette verständlich erklärt wird.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1795051" }

  • Das Schweigen der Affen

    Das Sprachgen heißt FOXP2 und die im menschlichen Erbgut vorhandene Variante ist ein wichtiger Baustein für die Fähigkeit des Menschen, über Sprache zu kommunizieren. Bei Affen fehlt die entsprechende Mutation, was sie am Plaudern hindert. Wissenschaftler zeigen nun auf, wie das menschliche Sprachgen ein Netzwerk anderer Gene steuert.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:790964" }

  • Musterabitur Bayern 2011 - Insulin

    Im Musterabitur 2011 finden sich diese Aufgaben samt Lösungen mit den Schwerpunkten Humaninsulin / Mutationen, gentechnische Herstellung von Insulin und themenübergreifend aus dem Bereich der Neurophysiologie zu Hyperinsulinismus.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1295185" }

  • Evolution für Windows - Simulationsprogramm

    Evolution für Windows simuliert die Entwicklung einer Population nach dem Hardy-Weinberg-Gesetz. Dabei können ausgehend von einer idealen Population auch die Auswirkungen von Mutation und Selektion untersucht werden. Das Programm eignet sich ideal zum Einsatz im Biologieunterricht der gymnasialen Oberstufe. Download möglich.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:13665" }

  • Evolution für Windows - Simulationsprogramm

    Evolution für Windows simuliert die Entwicklung einer Population nach dem Hardy-Weinberg-Gesetz. Dabei können ausgehend von einer idealen Population auch die Auswirkungen von Mutation und Selektion untersucht werden. Das ältere Programm (2008) eignet sich zum Einsatz im Biologieunterricht der gymnasialen Oberstufe. Ein kostenloser Download ist möglich.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:157936" }

  • Genmutationen

    Auf Bioclips.de werden in gewohnt auf den Punkt gebrachter Form durch einen Kollegen wesentliche Arten und Folgen von Genmutationen geschildert. Die nicht nur in vielen Schulbüchern benutzten englischen Bezeichnungen könnten noch ergänzt werden.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2795689" }

  • Chromosomenmutationen

    Zuerst werden in Animationen verschiedene Chromosomenmutationen gezeigt. Am Beispiel der Translokationstrisomie werden danach Entstehung und Folgen von (balancierten) Chromosomenmuationen mit Animationen erläutert. Die Entstehung von Trisomie 21 wird hier auf einer extra - Seite erklärt.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2795690" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite