Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: MEDIENENTWICKLUNG)

Es wurden 12 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Grundlagen

    Grundlagenmaterialien zur fächer- und medienintegrativen Medienbildung. Ausgangspunkte sind ein historische-antropologisches Verständins der Medienentwicklung und ein erweiterter Medienbegriff.

    Details  
    { "NDS": "DE:NDS:NLINE:nibis_struktur:1609.0" }

  • Kirche und Medien

    Schülerinnen und Schüler der Oberstufe diskutieren die Bedeutung der Medien in der (christlichen) Welt.; Lernressourcentyp: Unterrichtsplanung; Rechercheauftrag; Didaktisch-methodischer Hinweis; Leitfaden / Hintergrundinfo; Arbeitsblatt (druckbar); Lernmaterial; Mindestalter: 15; Höchstalter: 18

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:52517" }

  • Werbung und Wirkung 2/2

    Die SuS lernen die Anwendung Canva kennen und erstellen in kooperativer Zusammenarbeit ihr eigenes Werbeplakat zu einem von ihnen erdachten Produkt, nach dem AIDA-Prinzip.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015481" }

  • Medienkompetenzrahmen NRW

    Mit der Neufassung des Medienkompetenzrahmen NRW hat Nordrhein-Westfalen ein bewährtes Instrument der systematischen Vermittlung von Medienkompetenz konsequent auf nationale und internationale Entwicklungen abgestimmt. Sechs Kompetenzbereiche mit insgesamt 24 Teilkompetenzen zielen dabei auf eine systematische Medienbildung ab. Sie beziehen schulische wie außerschulische ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30380" }

  • Medienentwicklungsplan für die Schulen der Stadt Neuss 2003-2008

    Der Medienentwicklungsplan Neuss, erstellt für den Planungszeitraum 2003 - 2008, legt für folgende Teilbereiche Ziele und Mittel fest: - Grundlagen zur Erstellung von Mediennutzungskonzepten der Neusser Schulen - IT-Konzeption und Homogenisierung von Ausstattungen in den Schulen - Investitionsplanung für jede Schule über den Zeitraum von 6 Jahren, und zwar sowohl für den ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30382" }

  • Schultransformation. Ein Projekt des Bündnis für Bildung e.V.

    Der Digital Pakt stellt die Schulen aktuell vor die Herausforderung gemeinsam mit den Schulträgern aktiv den digitalen Wandel zu gestalten. Um diesen Entwicklungsprozess zwischen Schulen und Schulträgern zu unterstützen, haben Mitglieder des Bündnis für Bildung e.V. einen Leitfaden für die Erstellung und Weiterentwicklung schulischer Medienkonzepte, sowie eine Checkliste ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60961" }

  • Medienentwicklungsplanung an Schulen im Land Brandenburg

    Medienentwicklungsplanung ist ein Instrument zur Steuerung eines langfristigen und nachhaltigen Medieneinsatzes in der Schule, das die örtlich zur Verfügung stehenden Ressourcen und die Infrastruktur, die individuellen Gegebenheiten der handelnden Akteure sowie die unterrichtlichen Anforderungen berücksichtigt. Die Konzepte über den Weg von Schulen in die ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:42285" }

  • Initiative "Gutes Aufwachsen mit Medien"

    Die Initiative "Gutes Aufwachsen mit Medien" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bietet mit dieser Website einen Einstieg für die Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die Website dient Fachkräften und Eltern zur Information, Weiterbildung und Vernetzung im Bereich der medienpädagogischen Arbeit. Bestandteile der Website sind ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57860" }

  • Medienwelten und Medienwirklichkeit 3/3

    Die SuS sichten verschiedene Erzeugnisse aus der Medienlandschaft und analysieren deren Besonderheiten und mögliche Gemeinsamkeiten. Dabei werden sie mit dem schmalen Grat zwischen Wirklichkeit und Fiktion in Form von FakeNews, Satire und ScriptedReality-Formaten konfrontiert. Anschließend haben die SuS die Aufgabe ein eigenes mediales Produkt zu erstellen, welches die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015479" }

  • Werbung und Wirkung 1/2

    Die SuS setzen sich mit dem Thema Werbung und ihrer Wirkungsweise auseinander. Dafür analysieren sie Produkte und Beiträge in verschiedenster medialer Form. Sie stoßen dabei auf Unterschiede zwischen neuen und alten Werbeformaten und besprechen mögliche Problemlagen, die sich in der Werbung ergeben, sowohl in traditionellen Formaten (Plakate, Radio, Fernsehen, Kino), als ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015480" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite