Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: ELEKTRIZITÄTSLEHRE)

Es wurden 552 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
81 bis 90
  • Projekt Energie - Schülerreferate

    Fächerübergreifender Unterricht: Deutsch, Informatik, Erdkunde, Biologie, Physik, Chemie - Schülerreferate zum Thema Energie: Erzeugung von Strom aus Wasserkraft, Windkraftanlagen in Deutschland und ihr Beitrag zur Stromversorgung, Biogas/Biogasanlagen. Zusätzlich gibt es Hinweise zum Verfassen und Halten von Referaten.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:11856" }

  • Effektivwert einer Wechselspannung

    Wie kam die Band AC/DC eigentlich zu ihrem Namen? Und was hat das mit Physik zu tun? Antworten liefert ein fiktiver Dialog (Klasse 9, Jahrgangsstufe 11).; Lernressourcentyp: Lernmaterial; Arbeitsblatt (druckbar); Sachinformation; Projekt / Projektidee; Mindestalter: 6; Höchstalter: 18

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:53728" }

  • Dauer- und Elektromagnete

    Magnete sind Körper, die andere Körper in ihrer Umgebung magnetisch beeinflussen. Die Bereiche mit der größten magnetische Kraft werden Magnetpole genannt.Die Modellvorstellung der Elementarmagneten und das magnetische Feld werden eingeführt und mit Animationen verständlich gemacht. Außerdem werden die Feldlinien verschiedener Magnete graphisch ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1320625" }

  • Homogenes Magnetfeld

    Homogene Magnetfelder haben analog zu homogenen elektrischen Feldern die Eigenschaft, dass sie an jedem Ort gleich stark und gleich gerichtet sind. D.h. die Feldlinien eines homogenen Feldes zeigen in die gleiche Richtung und haben gleiche Abstände voneinander.Einige Beispiele für homogene Magnetfeldern sowie die Pfeil-Darstellung in Skizzen werden ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1320627" }

  • Magnetische Flussdichte

    Die Eigenschaften eines magnetischen Feldes werden durch die magnetische Flussdichte B bestimmt. Diese physikalische Größe gibt die Stärke und Richtung des magnetischen Feldes an. Einige Formeln für die Berechnung der magnetischen Flussdichte werden eingeführt und mit Feldlinienbildern verständlich gemacht.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1320629" }

  • Lorentzkraft

    Die Lorentzkraft ist die Kraft, die ein magnetisches Feld auf eine bewegte Ladung ausübt. Sie ist nach dem niederländischen Mathematiker und Physiker Hendrik Antoon Lorentz benannt.Die Lorentzkraft als Zentripetalkraft im magnetischen Feld wird eingeführt und mit Animationen verständlich gemacht.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1320630" }

  • Hall-Effekt

    Befindet sich ein stromdurchflossener Leiter in einem Magnetfeld, so werden die Elektronen im Leiter von der Lorentzkraft abgelenkt. Dadurch entsteht im Leiter die sogenannte Hall-Spannung senkrecht zur Stromfluss- und zur Magnetfeldrichtung.Die Formel für die Hall-Spannung wird hergeleitet.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1320632" }

  • Geschwindigkeitsfilter

    Einen Geschwindigkeitsfilter passieren nur elektrisch geladene Teilchen, die eine bestimmte Geschwindigkeit haben. Alle anderen Teilchen werden von einem elektrischen und einem magnetischem Feld so abgelenkt, dass sie im Filter hängenbleiben.Der Aufbau und die Funktionsweise eines Geschwindigkeitsfilters wird erläutert und mit Animationen verständlich gemacht. ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1320633" }

  • Elektrische Ladung

    Atome sind normalerweise elektrisch neutral. Bei bestimmten elektrochemischen Vorgängen kann es aber dazu kommen, dass sie Elektronen aufnehmen oder abgeben. Geladene Atome werden als Ionen bezeichnet, positive geladene nennt man Kationen und negativ geladene Anionen. Der Aufbau der Atome und die Ionenbildung werden beschrieben und mit Animationen verständlich ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1320608" }

  • Leiter / Isolator

    Elektrisch leitende Materialien wie z.B. Kupfer können elektrische Ladungen transportieren, d.h. es kann Strom durch sie fließen. Im Gegensatz dazu verhindern Isolatoren wie Glas oder Keramik den Stromfluss.Der Stromfluss (Ladungstransport) in Leitern wird beschrieben und mit Animationen verständlich gemacht.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1320611" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Eine Seite vor Zur letzten Seite