Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: BALLUNGSRAUM)

Es wurden 8 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 8
  • Kohle und Koks, Eisen und Stahl

    Jahrzehntelang war das Ruhrgebiet durch Steinkohlenförderung, Eisen- und Stahlhütten geprägt und wurde so zum größten Ballungsraum Deutschlands. Die riesigen Industrieanlagen prägten das Bild des Ruhrgebietes genauso wie die "rauchenden Schlote" der Eisen und Stahlindustrie. (Filmsequenz 3:30 min)

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.2000547" }

  • Ägypten - Land am Nil - Ballungsraum Nildelta

    Farbige Grafik zur Bevölkerungsdichte im Nildelta.

    Details  
    { "MELT": "DE:SODIS:MELT-04602320.34" }

  • Die Alpen - Agglomerationen und Städte

    Diese Karte zeigt städtische Verdichtungsräume in den Alpen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007679", "MELT": "DE:SODIS:MELT-06600200.734" }

  • Megacities – schrumpfende Städte: Zwei Seiten einer Medaille?

    Das Arbeitsblatt bietet Informationsgrundlage und Quellen zur Recherche nach verschiedenen Beispielen von Megacities, die die Schülerinnen und Schüler auf ihre unterschiedlichen Ansätze zur Überwindung ökonomischer und ökologischer Probleme oder Verstädterungsprozesse untersuchen sowie weitere Recherche über das Phänomen der schrumpfenden Städte.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017730" }

  • Metropolregionen in Europa

    Topographisches Online-Quiz zu den europäischen Metropolregionen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00004198" }

  • Die Entstehung der modernen Industriestadt – eine neue Stadtgesellschaft bildet sich heraus

    Das Arbeitsblatt bietet Quellen zur Internetrecherche über die Stadtentwicklungen in der Mitte des 19. Jahrhunderts, der Gründerzeit. Die SchülerInnen diskutieren auf Grundlage dieser Quellen die damalige Architektur, die Stadtplanung und die Verbesserung der Infrastruktur als Ansätze einer nachhaltigen Entwicklung.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017725" }

  • Baukultur und Orte des Konsums ? Handelsarchitektur in westfälischen Städten

    Unter Handelsarchitektur versteht man die Verbindung zwischen Funktionalität und ästhetischer Gestaltung von Einzelhandelseinrichtungen. Gerade die Innenstädte größerer Kommunen im Ruhrgebiet sind durch die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und den späteren Wiederaufbau architektonisch sehr eindimensional gestaltet. Die strukturellen Veränderungen wie erhöhte ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00004832" }

  • Baukultur und Orte des Konsums – Handelsarchitektur in westfälischen Städten

    Unter Handelsarchitektur versteht man die Verbindung zwischen Funktionalität und ästhetischer Gestaltung von Einzelhandelseinrichtungen. Gerade die Innenstädte größerer Kommunen im Ruhrgebiet sind durch die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und den späteren Wiederaufbau architektonisch sehr eindimensional gestaltet. Die strukturellen Veränderungen wie erhöhte ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00004832" }

Vorschläge für alternative Suchbegriffe:

[ Agglomeration [ Geographieunterricht [ Geografieunterricht [ Erdkundeunterricht [ Großstadt [ Stadtgeografie [ Geographie [ Geografie [ Erdkunde [ Grafische Darstellung [ Stadtentwicklung [ Stadtplanung [ Fotografie [ Deutschland-BRD [ Bundesrepublik Deutschland [ Urbanisierung