Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: WECHSELSTROM)

Es wurden 15 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Wechselstrom

    Das Programm ”Strom” dient zur Veranschaulichung der physikalischen Begriffe ”elektrischer Strom”, ”Stromstärke” und ”Widerstand”. Für messbare Größen stehen Messwertdiagramme zur Verfügung. Es ermöglicht die Untersuchung des Verhaltens von Spannung, Stromstärke und Leistung in einem Wechselstromkreis, in den wahlweise ohmsche, induktive und/oder ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:128897" }

  • Wechselstromlehre


    Details  
    { "HE": "DE:HE:113901" }

  • Der Wechselstromgenerator

    Der Wechselstrom-Generator besteht in seiner einfachsten Bauform aus einem Magneten, der über einer Spule rotiert, so dass sich abwechslungsweise der Nordpol und der Südpol an der Spule vorbeibewegen. Diese Animation zeigt das Entstehen eines sinusförmigen Welchselstroms aus einer Kreisbewegung mit Angaben darüber, welchen Verlauf der Strom * momentan ...

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3213" }

  • Energietechnik

    Im Unterrichtsmodul "Energietechnik" erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in den Aufbau des deutschen Verbundnetzes und einen Ausblick auf die Zukunft des Stromverteilungsnetzes in Deutschland.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015427" }

  • Der Gleichstrommotor

    Dieses Applet samt Folien und Arbeitsblätter zeigt Wirkungsweise eines Gleichstrommotorsauf. Verschiedene Einstellmöglichkeiten erleichtern das Verstehen. Das Applet ist auch für das Selbststudium geeignet.

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3211" }

  • Ringentladung

    Aufbau und Durchführung Man erzeugt - wie zum Versuch mit dem Teslatrafo - einen hochfrequenten Wechselstrom durch eine Funkenstrecke und einen Schwingkreis, bestehend aus einer Leidener Flasche Kondensator und einer Spule mit wenigen Windungen. Diese wenigen Windung werden um eine

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8215" }

  • Der Drehstromgenerator

    Der Drehstrom-Generator erzeugt gleichzeitig in den Spulen Sp1, Sp2 und Sp3 einen jeweils um 120° verschobenen Wechselstrom. Durch gemeinsame Leitungsführung der Neutralleiter N kann man Leitungen einsparen und kommt bei symmetrischer Belastung mit den drei Leitungen L1, L2 und L3 statt 6 Einzelleitungen aus. Unsere (häusliche) Stromversorgung verwendet für die einzelnen ...

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3214" }

  • Magnetfeld eines stromdurchflossenen Leiters

    Dieses Applet samt Folien und Arbeitsblätter zeigt die Wirkung eines stromdurchflossenen Leiters auf kleine Magnetnadeln. Außerdem wird die "Rechte Hand Regel" auf eine Weise demonstriert, die leicht nachvollziehbar ist.

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3210" }

  • Induktion in Spulen

    Beim Heraus- oder Hineinbewegen eines Magneten in eine Spule wird eine Spannung / ein Strom induziert. Die Stromrichtung und die Stromstärke hängt dabei von verschiedenen Gegebenheiten ab, die sich zum Teil über diese Animation nachvollziehen lassen. Weitere Empfehlung zum Themenbereich

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3212" }

  • Die Grätzsche Brückenschaltung

    Die Graetz'sche Brückenschaltung wandelt Wechselstrom in einen Vollwellen-Gleichstrom um. Durch richtige Anordnung der vier Dioden (alle zum Schaltungs- Pluspol gerichtet) gelingt es, alle vier Bögen des Sinusverlaufs als Gleichstrom auszunützen.

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3220" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite