Variable - kostenloses Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter und Übungen

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: VARIABLE)

Es wurden 175 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Gleichsetzungsverfahren: so löst man Gleichungen mit zwei Unbekannten, Beispiel 2 | G.02.03

    Hat man zwei Gleichungen mit zwei Unbekannten gegeben, so spricht man von einem „Linearen Gleichungssystem“ bzw. von einem 2x2 – LGS. Die Lösung über das sogenannte „Gleichsetzungsverfahren“ (oder „Gleichsetzverfahren“) läuft folgender Maßen: Man sucht sich eine beliebige Variable aus. Nun löst man BEIDE Gleichungen nach dieser Variable auf und setzt die beiden ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010044" }

  • Konstante und Variable (Mathematik)

    Beim betrachten von Funktionen fallen manchmal die Begriffe "variable" und "konstante". Man bezieht sich hierbei auf das Verhalten einer Zahl, wenn man das Funktionsargument verändert. Ist sie veränderlich, so nennt man sie variabel, bleibt sie gleich, heißt sie Konstante.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:56029" }

  • Gleichsetzungsverfahren: so löst man Gleichungen mit zwei Unbekannten, Beispiel 1 | G.02.03

    Hat man zwei Gleichungen mit zwei Unbekannten gegeben, so spricht man von einem „Linearen Gleichungssystem“ bzw. von einem 2x2 – LGS. Die Lösung über das sogenannte „Gleichsetzungsverfahren“ (oder „Gleichsetzverfahren“) läuft folgender Maßen: Man sucht sich eine beliebige Variable aus. Nun löst man BEIDE Gleichungen nach dieser Variable auf und setzt die beiden ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010043" }

  • Gleichsetzungsverfahren: so löst man Gleichungen mit zwei Unbekannten | G.02.03

    Hat man zwei Gleichungen mit zwei Unbekannten gegeben, so spricht man von einem „Linearen Gleichungssystem“ bzw. von einem 2x2 – LGS. Die Lösung über das sogenannte „Gleichsetzungsverfahren“ (oder „Gleichsetzverfahren“) läuft folgender Maßen: Man sucht sich eine beliebige Variable aus. Nun löst man BEIDE Gleichungen nach dieser Variable auf und setzt die beiden ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010042" }

  • Linearfaktordarstellung (Mathematik)

    Ein Linearfaktor ist ein Ausdruck der Form x-N , wobei x die Variable und N eine konkrete Zahl ist.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:55966" }

  • Kostenrechnung: Fachbegriffe | A.33.03

    In der Kostenrechnung gibt es mehrere Begriffe, die für die meisten Leute sehr verwirrend sind. Es geht um Fixkosten, variable Stückkosten, Grenzkosten, Betriebsoptimum, Betriebsminimum, und einiges mehr. Im Großen und Ganzen nicht schwer, jedoch muss man sich die Bedeutung der Begriffe genau einprägen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009384" }

  • Bewegte Punktwelle: Doppler Effekt und Schockwelle

    Java Applet von Fu-Kwun Hwang mit Erklärungen von Jürgen Giesen. Variable Anfangsbedingungen möglich.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:17532" }

  • Extremwertaufgaben

    Mit über 150 Artikeln und über 100 interaktiven Übungen gehört MatheGuru.com zu den umfangreichsten Mathematikseiten im deutschsprachigen Internet. Zahlreiche farbige Abbildungen visualisieren die einzelnen Sachverhalte und helfen beim Verständnis. Hier finden Sie Anwendungsbeispiele für Extremwertaufgaben.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00004489" }

  • Kurvenschar, Funkionsschar: was das ist und wie man damit rechnet | A.24

    Eine Funktionenschar ist einfach eine Funktion, in welcher ein Parameter vorkommt. (Bei einer Funktion „f(x)“ heißt „x“ immer „Variable“, jeder andere Buchstabe heißt „Parameter“ und ist wird wie eine Zahl behandelt). Da man für den Parameter unendlich viele Werte einsetzen könnte, hat man unendlich viele Kurven, die alle ähnlich aussehen (und Funktionsschar oder ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009132" }

  • Lineare Gleichungen ohne Parameter lösen | G.03.01

    Eine lineare Gleichung enthält nur eine Variable, z.B. nur „x“, und zwar ohne Quadrat, ohne Wurzel, ohne Bruch, Eine lineare Gleichung ist also das einfachste der Welt (z.B. „2x+5=9“). Im Koordinatensystem entspricht sie einer Geradengleichung. Um eine lineare Gleichung zu lösen, bringt man alles mit „x“ auf eine Seite der Gleichung , alle Zahlen ohne „x“ auf die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010062" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite