Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: SINUS und KOSINUS und TANGENS)

Es wurden 65 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Aufgabe zur Veranschaulichung von Sinus und Kosinus am Einheitskreis

    Sinus und Kosinus lassen sich mit Hilfe des Einheitskreises für beliebige Winkel definieren. Diese (erweiterte) Definition schließt die (alte) Definition am rechtwinkligen Dreieck mit ein. Die hier angebotene Seite beinhaltet Aufgaben zur (dynamischen) Veranschaulichung von Sinus und Kosinus am Einheitskreis. Die Aufgaben können online bearbeitet werden. Auch ein Download ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:969864" }

  • Sinus, Kosinus und Tangens

    Eine Einführung der Sinus-, Kosinus-,Tangensfunktion mithilfe eines Java-Applets (Klasse 9 und 10).; Lernressourcentyp: Unterrichtsplanung; Lernmaterial; Arbeitsblatt (interaktiv); Mindestalter: 10; Höchstalter: 14

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:52539" }

  • Trigonometrie - Arbeitsblätter


    Details  
    { "HE": "DE:HE:113573" }

  • Trigonometrie | Stereometrie

    Die Trigonometrie befasst sich mit der Berechnung von Längen und Winkeln in der Ebene (daher heißt die Trigonometrie auch „Planimetrie“). Üblicherweise erfolgen diese Berechnung mit Hilfe des Satzes von Pythagoras, mit Sinus, Kosinus (teils auch Cosinus), Tangens und anderen trigonometrischen Hilfsmitteln. Eine Einführung.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010276" }

  • Trigonometrische Funktionen: Ableitung | A.42.04

    Trigonometrische Funktionen leitet man vom Prinzip sehr einfach ab. Sinus abgeleitet wird Kosinus, Kosinus abgeleitet ergibt den negativen Sinus. Kurz: sin'=cos, cos'=-sin. (Falls man Tangens differenzieren muss [=ableiten], schreibt man ihn um zu: tan=sin/cos und leitet diesen Bruch ab.)

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009467" }

  • Trigonometrische Funktionen: Ableitung, Beispiel 1 | A.42.04

    Trigonometrische Funktionen leitet man vom Prinzip sehr einfach ab. Sinus abgeleitet wird Kosinus, Kosinus abgeleitet ergibt den negativen Sinus. Kurz: sin'=cos, cos'=-sin. (Falls man Tangens differenzieren muss [=ableiten], schreibt man ihn um zu: tan=sin/cos und leitet diesen Bruch ab.)

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009468" }

  • Trigonometrische Funktionen: Ableitung, Beispiel 3 | A.42.04

    Trigonometrische Funktionen leitet man vom Prinzip sehr einfach ab. Sinus abgeleitet wird Kosinus, Kosinus abgeleitet ergibt den negativen Sinus. Kurz: sin'=cos, cos'=-sin. (Falls man Tangens differenzieren muss [=ableiten], schreibt man ihn um zu: tan=sin/cos und leitet diesen Bruch ab.)

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009470" }

  • Trigonometrische Funktionen: Ableitung, Beispiel 2 | A.42.04

    Trigonometrische Funktionen leitet man vom Prinzip sehr einfach ab. Sinus abgeleitet wird Kosinus, Kosinus abgeleitet ergibt den negativen Sinus. Kurz: sin'=cos, cos'=-sin. (Falls man Tangens differenzieren muss [=ableiten], schreibt man ihn um zu: tan=sin/cos und leitet diesen Bruch ab.)

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009469" }

  • Sinus, Kosinus und Tangens (Mathematik)

    Die Winkelfunktionen Sinus, Kosinus und Tangens sind die wichtigsten trigonometrischen Funktionen. Dieser Artikel erklärt an Beispielen, wie man diese Funktionen berechnen kann, was Gegenkathete, Hypotenuse und Ankathete sind und welche Rechenregeln es gibt.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:55956" }

  • DynaMa: Trigonometrische Funktionen

    Hier werden einige interaktive Konstruktionen angeboten, die mit Hilfe der dynamischen Geometriesoftware (DGS) EUKLID DynaGeo erstellt wurden. Die Materialien eignen sich für verschiedene Themengebiete und Klassenstufen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00003025" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 Eine Seite vor Zur letzten Seite