Qualit��t - kostenloses Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter und Übungen

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: QUALIT��T)

Es wurden 649 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Flipped Classroom

    „Flipped Classroom“ oder auch „Inverted Classroom“ stellt den traditionellen Unterricht auf den Kopf. Der traditionelle Unterricht, der in vielen Fällen zu großen Teilen aus Lehrervorträgen zur Einführung in die Thematik gefolgt von ersten Schüleraktivitäten besteht, wird umstrukturiert. Ziel ist dabei den Schüler ...

    Details  
    { "SN": "DE:SBS:536" }

  • Flipped Classroom

    „Flipped Classroom“ oder auch „Inverted Classroom“ stellt den traditionellen Unterricht auf den Kopf. Der traditionelle Unterricht, der in vielen Fällen zu großen Teilen aus Lehrervorträgen zur Einführung in die Thematik gefolgt von ersten Schüleraktivitäten besteht, wird umstrukturiert. Ziel ist dabei den Schüler ...

    Details  
    { "SN": "DE:SBS:536" }

  • t-Verteilung

    Mit über 150 Artikeln und über 100 interaktiven Übungen gehört MatheGuru.com zu den umfangreichsten Mathematikseiten im deutschsprachigen Internet. Zahlreiche farbige Abbildungen visualisieren die einzelnen Sachverhalte und helfen beim Verständnis. Wann man die t-Verteilung nutzt, wird hier gezeigt.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00004590" }

  • T-shirt falten - Sachgeschichte Sendung mit der Maus

    Sachgeschichte der Sendung mit der Maus zum Thema ”T-shirt falten”.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2804959" }

  • Berufsvorbereitung und soziale Kompetenzen

    Die Entwicklung und Verbesserung sozialer Kompetenzen bei Schülerinnen und Schülern werden immer mehr zur Voraussetzung für einen erfolgreichen Übergang in Ausbildung und Beruf. Mit unserem Projekt haben wir für die Klassenstufen 4, 7, 9 und H10 in Zusammenarbeit mit Betrieben und der Arbeitsagentur Qualitätskritrerien entwickelt, die mit den ...

    Details  
    { "SN": "DE:SBS:161" }

  • Qualitätssicherung und - entwicklung: Rahmenkonzept für berufliche Schulen in Hamburg

    Das Rahmenkonzept des Hamburger Instituts für Berufliche Bildung (HIBB) unterstützt die Beruflichen Schulen in Hamburg beim Aufbau ihres Qualitätsmanagements. Den Hamburger Schulen wird kein bestimmtes Qualitätsmanagementsystem vorgeschrieben. Vorgabe ist jedoch eine verbindliche Einführung der im Rahmenkonzept beschriebenen Qualitätsmanagement-Elemente mit Standards in ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44206" }

  • Qualitätsrahmen schulischer Arbeit in Sachsen-Anhalt

    Der Qualitätsrahmen ist Grundlage sowohl für die landesweiten Erhebungen als auch für die interne und die externe Evaluation an Schulen in Sachsen-Anhalt. Er beschreibt die sechs Qualitätsbereiche Schülerleistungen, Lehr- und Lernbedingungen, Professionalität der Lehrkräfte, Leitungsgeschehen und Schulmanagement, Schulorganisation sowie Schulklima und Schulkultur. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51612" }

  • Qualität im Deutschunterricht

    Dieses „Praxishandbuch“ will den Lehrkräften das Rüstzeug an die Hand geben, die Qualität ihres Unterrichts zu evaluieren, zu reflektieren und zu verbessern. Der Autor, Gerhard Eikenbusch, ist in der Lehrerfortbildung tätig und gilt als Experte für die Bereiche Schulentwicklung, Evaluation und Qualitätssicherung des Unterrichts. Einige seiner praktischen Vorschläge ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:54978" }

  • Berufsvorbereitung und soziale Kompetenzen

    Die Entwicklung und Verbesserung sozialer Kompetenzen bei Schülerinnen und Schülern werden immer mehr zur Voraussetzung für einen erfolgreichen Übergang in Ausbildung und Beruf. Mit unserem Projekt haben wir für die Klassenstufen 4, 7, 9 und H10 in Zusammenarbeit mit Betrieben und der Arbeitsagentur Qualitätskritrerien entwickelt, die mit den ...

    Details  
    { "SN": "DE:SBS:161" }

  • Übung 2: d oder t ?

    Schülerinnen und Schüler haben hier die Möglichkeit die Rechtschreibregel d oder t anhand von Beispielsätzen zu üben. Erstellt wurde diese Übung von Suzanne Schäfer.

    Details  
    { "Mauswiesel.HE": "DE:Mauswiesel.HE:1697821" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite