Persönlichkeitsbildung - Unterrichtsmaterial

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: PERSÖNLICHKEITSBILDUNG)

Es wurden 25 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Schulsozialpädagogik in Bayern

    Seit dem Schuljahr 2018/2019 gibt es mit den Schulsozialpädagoginnen und Schulsozialpädagogen eine neue Berufsgruppe an bayerischen Schulen. Sie sind im Rahmen des Programms "Schule öffnet sich" tätig und an allen Schularten eingesetzt. Zu den Kernaufgaben der Schulsozialpädagoginnen und Schulsozialpädagogen gehören Gewalt- und Mobbingprävention sowie Werte- ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:62442" }

  • Echt stark! Sucht- und Gewaltprävention

    Die beste Methode, Sucht zu verhindern, ist eine frühzeitige Vorsorge. Je früher diese im Kindesalter ansetzt, umso wirkungsvoller ist sie. Damit Kinder zu lebensbejahenden, selbstbewussten und emotional stabilen Persönlichkeiten heranwachsen, brauchen sie Unterstützung. Sie sollen lernen, Probleme und belastende Lebenssituationen anders zu bewältigen als mit Suchtmitteln ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00004827" }

  • Ich und Wir

    Schülerinnen und Schülern emotionale und soziale Kompetenzen zu vermitteln, wird immer wichtiger: Kommunikations- und Konfliktfähigkeit ebenso wie einen Zugang zur eigenen Gefühlswelt. In einigen Fällen werden diese Themen im Elternhaus nicht ausreichend gefördert. Damit in der Schule gemeinsames Lernen möglich ist, braucht es aber diese Voraussetzungen. Die Kinder ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00002972" }

  • Sucht hat viele Gesichter

    Im Rahmen schulischer Gesundheitsförderung spielt Suchtprävention eine wichtige Rolle. Neben Wissensvermittlung stehen dabei vor allem die Persönlichkeitsbildung und die Erziehung zu einer lebensbejahenden, selbstbewussten, selbstständigen und belastbaren Lebensführung im Fokus.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00001376" }

  • Echt stark! Sucht- und Gewaltprävention

    Die beste Methode, Sucht zu verhindern, ist eine frühzeitige Vorsorge. Je früher diese im Kindesalter ansetzt, umso wirkungsvoller ist sie. Damit Kinder zu lebensbejahenden, selbstbewussten und emotional stabilen Persönlichkeiten heranwachsen, brauchen sie Unterstützung. Sie sollen lernen, Probleme und belastende Lebenssituationen anders zu bewältigen als mit Suchtmitteln ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00004827", "DBS": "DE:DBS:51280" }

  • Arbeitsmaterialien "Ich und Wir"

    Schülerinnen und Schülern emotionale und soziale Kompetenzen zu vermitteln, wird immer wichtiger: Kommunikations- und Konfliktfähigkeit ebenso wie einen Zugang zur eigenen Gefühlswelt. In einigen Fällen werden diese Themen im Elternhaus nicht ausreichend gefördert. Damit in der Schule gemeinsames Lernen möglich ist, braucht es aber diese Voraussetzungen. Die Kinder ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:49859", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00002972" }

  • Sucht hat viele Gesichter

    Im Rahmen schulischer Gesundheitsförderung spielt Suchtprävention eine wichtige Rolle. Neben Wissensvermittlung stehen dabei vor allem die Persönlichkeitsbildung und die Erziehung zu einer lebensbejahenden, selbstbewussten, selbstständigen und belastbaren Lebensführung im Fokus. Die Seite bietet Arbeitsblätter, methodisch-didaktische Hinweise, Hintergrundinformationen ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00001376", "DBS": "DE:DBS:49480" }

  • Verwaltungsvorschrift (VV) zum Unterricht von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund (2020) (Rheinland-Pfalz)

    Diese Verwaltungsvorschrift gilt für den Unterricht von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund, deren Muttersprache oder Herkunftssprache nicht Deutsch ist. Das Ziel dieser besonderen Bestimmungen ist es, einerseits eine möglichst gute Integration in das Schulwesen und das Erreichen schulischer Abschlüsse zu fördern (§ 1 Abs. 2 Satz 3 SchulG) und ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:29300" }

  • Themenblätter im Unterricht - Lust auf Lernen?

    Warum muss ich lernen und wie geht das überhaupt? Lernen kann, wenn es richtig verstanden und organisiert wird, tatsächlich Spaß machen. Dazu gilt es, das eigene Lernverhalten, die persönliche Motivation und effektive Team-Strategien kennenzulernen.

    Details  
    { "BPB": "DE:SODIS:CP.BPB-00000123" }

  • Echt stark! Sucht- und Gewaltprävention

    Die beste Methode, Sucht zu verhindern, ist eine frühzeitige Vorsorge. Je früher diese im Kindesalter ansetzt, umso wirkungsvoller ist sie. Damit Kinder zu lebensbejahenden, selbstbewussten und emotional stabilen Persönlichkeiten heranwachsen, brauchen sie Unterstützung. Sie sollen lernen, Probleme und belastende Lebenssituationen anders zu bewältigen als mit Suchtmitteln ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51280" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite