PISA (Programme for International Student Assessment) - Unterrichtsmaterial

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: PISA und (PROGRAMME und INTERNATIONAL und STUDENT und ASSESSMENT))

Es wurden 48 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • PISA 2000: Zusammenfassung zentraler Befunde

    PISA steht für „Programme for International Student Assessment“ – ein Programm zur zyklischen Erfassung basaler Kompetenzen der nachwachsenden Generation, das von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) durchgeführt und von allen Mitgliedsstaaten gemeinschaftlich getragen und verantwortet wird. Primäre Aufgabe des Programms ist es, den ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:14265" }

  • PISA 2003: Ergebnisse des zweiten internationalen Vergleichs. Zusammenfassung.

    Das PISA-Konsortium Deutschland fasst in dem vorliegenden Überblick die wichtigsten Ergebnisse aus PISA 2003 (Programme for International Student Assessment) zusammen. Zunächst wird ein Überblick über die Besonderheiten dieser internationalen Vergleichsstudie gegeben. In den nachfolgenden Abschnitten werden zentrale Befunde der Kompetenzerhebungen und der Befragungen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:26725" }

  • Sachsen ist neuer Klassenprimus: Dossier zu PISA 2006

    PISA (Programme for International Student Assessment) ist der weltweit größte Schulleistungstest der OECD. PISA-E vergleicht parallel dazu die Schulleistungen in den 16 Bundesländern. Getestet wurden 57 000 Schüler an 1500 Schulen. Dabei landete Sachsen in allen Disziplinen auf Platz eins, gefolgt von Bayern, Thüringen, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt. Das Ergebnis ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:41935" }

  • PISA-Studien

    PISA - das Programme for International Student Assessment - wird durchgeführt von der Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD) mit dem Ziel, den OECD-Staaten vergleichende Daten über ihre Ressourcen-Ausstattung und -Auslastung zur Verfügung zu stellen; diese sollen daraus Konsequenzen für die Verbesserung ihrer nationalen Bildungssysteme ...

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:54944" }

  • PISA 2009 / Programme for International Student Assessment

    Bei PISA werden weltweit Schülerleistungen erfasst und international verglichen. Das Programm wird von der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) aufgelegt. Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) in Frankfurt am Main hat im Auftrag der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:45018" }

  • PISA 2012: Schulische Bildung in Deutschland besser und gerechter

    Pressemitteilung der Kultusministerkonferenz (KMK) und des BMBF zu den Ergebnissen der neuesten PISA-Studie. Die wesentlichen Ergebnisse und Hintergründe zur Studie werden kurz skizziert.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51148" }

  • PISA-E 2003: Ergebnisse für Nordrhein-Westfalen

    Darstellung der Ergebnisse für Nordrhein-Westfalen im PISA-Ländervergleich.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:29765" }

  • PISA in Hamburg

    Dokumente, Informationen und Stellungnahmen zur PISA-Studie in Deutschland und Hamburg.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:15598" }

  • PISA 2009: Licht und Schatten (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft)

    Informationen und die Einschätzungen der GEW zu PISA 2009.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:46281" }

  • Schule in Sachsen vor und nach PISA

    Der Text faßt zusammen welche Maßnahmen bereits vor PISA 2000 in Sachsen umgesetzt waren und welche Bildungsreformen seit PISA 2000 eingeleitet wurden.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:15674" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite