Empfindung - Unterrichtsmaterial

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: EMPFINDUNG)

Es wurden 10 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 10
  • SUPRA - Warm - Kalt - Einheit 1: Unser Empfinden für warm und kalt

    Die Plattform bietet Grundschullehrkräften Unterstützung für die Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Unterrichtssequenzen im Sachunterricht. Ziele der Einheit: Die Schülerinnen und Schüler sollen + erfahren, dass verschiedene Hautareale für Temperaturempfindungen unterschiedlich empfindlich sind, + entdecken durch eigene Untersuchungen, dass es punktförmige Stellen ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007876" }

  • Primärprävention

    Leitperspektive

    Details  
    { "LBS-BW": [] }

  • Links zur Leitperspektive "Prävention und Gesundheitsförderung"

    Prävention und Gesundheitsförderung

    Details  
    { "LBS-BW": [] }

  • Hunger

    Hunger bedeutet zum einen die unreichende Versorgung des Organismus mit Nährstoffen und Energie, zum anderen die unangenehme körperliche Empfindung, die durch diese unzureichende Versorgung entsteht.

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:55018" }

  • Hunger

    Hunger bedeutet zum einen die unreichende Versorgung des Organismus mit Nährstoffen und Energie, zum anderen die unangenehme körperliche Empfindung, die durch diese unzureichende Versorgung entsteht.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:55018" }

  • Die Maslowsche Bedürfnispyramide

    Das Thema „Menschliche Bedürfnisse“ kann fachübergreifend in den Sozialwissenschaften, im Fach Deutsch, in Katholischer und Evangelischer Religionslehre oder im Fach Philosophie behandelt werden.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.677840" }

  • Videokonferenz: Leben im Holocaust

    Der Erfahrungsbericht über die Videokonferenz zwischen einem LK Geschichte und der International School for Holocaust Studies in Yad Vashem regt zur Nachahmung an.; Lernressourcentyp: Projekt / Projektidee; Mindestalter: 10; Höchstalter: 18

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:53250", "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.684680" }

  • Über naive und sentimentalische Dichtung. - Friedrich von Schiller

    Es gibt Augenblicke in unserm Leben, wo wir der Natur in Pflanzen, Mineralien, Thieren, Landschaften, so wie der menschlichen Natur in Kindern, in den Sitten des Landvolks und der Urwelt, nicht weil sie unsern Sinnen wohlthut, auch nicht, weil sie unsern Verstand oder Geschmack befriedigt (von beiden kann oft das Gegentheil statt finden), sondern bloß weil sie Natur ist, eine ...

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3862" }

  • Ueber den Grund des Vergnügens an tragischen Gegenständen. - Friedrich von Schiller

    Wie sehr auch einige neuere Aesthetiker sich es zum Geschäft machen, die Künste der Phantasie und Empfindung gegen den allgemeinen Glauben, daß sie auf Vergnügen abzwecken, wie gegen einen herabsetzenden Vorwurf zu vertheidigen, so wird dieser Glaube dennoch, nach wie vor, auf seinem festen Grunde bestehen, und die schönen Künste werden ihren althergebrachten ...

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3867" }

  • Einführung der Farbadjektive über intuitives Sprachenlernen und mithilfe der simultanen piktografischen Visualisierung

    Das Ziel dieses Artikels ist es, das intuitive Lernen der Endungen der französischen Farbadjektive darzustellen. Methodisch wird dabei auf die simultan piktografische Visualisierung und einige Metaphern zurückgegriffen.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.21001480" }