Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: ANWENDUNGSAUFGABE)

Es wurden 15 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Pyramide: was ist eine Pyramide im mathematischen Sinne? | V.07

    Sämtliche Theorien der Vektorgeometrie fließen in Aufgaben zu Pyramiden ein. Eine Aufgabe zu einer Pyramide ist also so eine Art Anwendungsaufgabe in der Vektorgeometrie.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010591" }

  • Bestandsänderung berechnen | A.31.01

    Bei ganz vielen Aufgaben geht es einen Bestand (z.B. eine Temperatur, eine Wassermenge im Behälter, ) und die Änderung von diesem Bestand (die Temperaturzu- oder -abnahme, die Zunahme vom Wasserbestand oder dessen Abnahme,...). Nun geht es darum, dass die Funktion, die die Änderung beschreibt, die Ableitung der Bestandsfunktion ist. Sie werden es nicht glauben: aus dieser ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009344" }

  • Funktionsanpassung, Beispiel 2 | A.31.02

    Oft ist eine Funktion in Anhängigkeit von Parametern gegeben. Nun hat man die ein- oder andere Bedingung gegeben mit deren Hilfe man die Parameter bestimmen kann. Das Ganze nennt man Funktionsanpassung. Vermutlich kann man es auch „s4yx/nhyc“ nennen. Typisches Beispiel sind Brücken, die eine bestimmte Höhe und/oder Breite haben oder zwei Straßen die durch ein ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009349" }

  • Bestandsänderung berechnen, Beispiel 2 | A.31.01

    Bei ganz vielen Aufgaben geht es einen Bestand (z.B. eine Temperatur, eine Wassermenge im Behälter, ) und die Änderung von diesem Bestand (die Temperaturzu- oder -abnahme, die Zunahme vom Wasserbestand oder dessen Abnahme,...). Nun geht es darum, dass die Funktion, die die Änderung beschreibt, die Ableitung der Bestandsfunktion ist. Sie werden es nicht glauben: aus dieser ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009346" }

  • Funktionsanpassung | A.31.02

    Oft ist eine Funktion in Anhängigkeit von Parametern gegeben. Nun hat man die ein- oder andere Bedingung gegeben mit deren Hilfe man die Parameter bestimmen kann. Das Ganze nennt man Funktionsanpassung. Vermutlich kann man es auch „s4yx/nhyc“ nennen. Typisches Beispiel sind Brücken, die eine bestimmte Höhe und/oder Breite haben oder zwei Straßen die durch ein ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009347" }

  • Funktionsanpassung, Beispiel 1 | A.31.02

    Oft ist eine Funktion in Anhängigkeit von Parametern gegeben. Nun hat man die ein- oder andere Bedingung gegeben mit deren Hilfe man die Parameter bestimmen kann. Das Ganze nennt man Funktionsanpassung. Vermutlich kann man es auch „s4yx/nhyc“ nennen. Typisches Beispiel sind Brücken, die eine bestimmte Höhe und/oder Breite haben oder zwei Straßen die durch ein ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009348" }

  • Bestandsänderung berechnen, Beispiel 1 | A.31.01

    Bei ganz vielen Aufgaben geht es einen Bestand (z.B. eine Temperatur, eine Wassermenge im Behälter, ) und die Änderung von diesem Bestand (die Temperaturzu- oder -abnahme, die Zunahme vom Wasserbestand oder dessen Abnahme,...). Nun geht es darum, dass die Funktion, die die Änderung beschreibt, die Ableitung der Bestandsfunktion ist. Sie werden es nicht glauben: aus dieser ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009345" }

  • Physikaufgaben: was sie mit Mathe zu tun haben und wie man sie berechnet, Beispiel 2 | A.31.03

    In der Mathematik braucht man von der Physik im Allgemeinen recht wenig. Man muss wissen, dass die Ableitung vom Weg bzw. von der Strecke die Geschwindigkeit ist. Eventuell muss man auch noch wissen, dass die Ableitung der Geschwindigkeitsfunktion die Beschleunigung ist. (Ganz, ganz selten muss man bei Physikaufgaben auch noch anderes abgefahrenes Zeug machen, aber das kommt ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009353" }

  • Physikaufgaben: was sie mit Mathe zu tun haben und wie man sie berechnet | A.31.03

    In der Mathematik braucht man von der Physik im Allgemeinen recht wenig. Man muss wissen, dass die Ableitung vom Weg bzw. von der Strecke die Geschwindigkeit ist. Eventuell muss man auch noch wissen, dass die Ableitung der Geschwindigkeitsfunktion die Beschleunigung ist. (Ganz, ganz selten muss man bei Physikaufgaben auch noch anderes abgefahrenes Zeug machen, aber das kommt ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009351" }

  • Physikaufgaben: was sie mit Mathe zu tun haben und wie man sie berechnet, Beispiel 1 | A.31.03

    In der Mathematik braucht man von der Physik im Allgemeinen recht wenig. Man muss wissen, dass die Ableitung vom Weg bzw. von der Strecke die Geschwindigkeit ist. Eventuell muss man auch noch wissen, dass die Ableitung der Geschwindigkeitsfunktion die Beschleunigung ist. (Ganz, ganz selten muss man bei Physikaufgaben auch noch anderes abgefahrenes Zeug machen, aber das kommt ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009352" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite