Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( ( ( (Systematikpfad: SCHULE) und (Systematikpfad: "SOZIALKUNDLICH-PHILOSOPHISCHE FÄCHER") ) und (Bildungsebene: PRIMARSTUFE) ) und (Lernressourcentyp: UNTERRICHTSPLANUNG) ) und (Systematikpfad: GEOGRAPHIE) ) und (Schlagwörter: BEOBACHTEN)

Es wurden 17 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
11 bis 17
  • Evolution of life - Die Erde verändert ihre Gestalt

    Die Erde ist ein aktiver Planet. Diese Aktivität macht sich auf zwei spektakuläre Weisen bemerkbar : Erdbeben und Vulkane. Diese sind jedoch nicht zufällig über der Erde verteilt, sondern in klar umschriebenen Gebieten mit deutlich definierten Bewegungen. Die Theorie der Plattentektonik ermöglicht auch, die wissenschaftlichen Rätsel rund um die Vorkommen an Fossilien zu ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008142" }

  • Evolution of life - Evolution im Zeitraffer

    Mit Evolution verbinden die meisten Menschen lang andauernde Prozesse, die nicht direkt zu beobachten sind. Moderne Untersuchungsmethoden und Experimente haben jedoch gezeigt, dass sich insbesondere Mikroorganismen eignen, um „Evolution in Echtzeit“ zu beobachten und innerhalb von Monaten oder sogar Wochen Evolutionsmechanismen zu untersuchen. Hohe Vermehrungsraten ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008146" }

  • Evolution of life - Vom Menschen verursachte Evolution

    Der Mensch beeinflusst seine Umwelt auf vielfältige Art und Weise. Durch unser Handeln verändern wir Lebensräume und ganze Ökosysteme, das Klima und die Zusammensetzung von Lebensgemeinschaften. Dabei erzeugen wir – beabsichtigt wie bei der gezielten Züchtung und der Genmanipulation, zumeist jedoch unbeabsichtigt wie beispielsweise im Fall des Klimawandels – ständig ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008143" }

  • Evolution of life - Wasser in allen Aggregatzuständen

    Unsere Erde ist ein ganz besonderer Planet im Sonnensystem, weil er der einzige ist, auf dessen Oberfläche sich flüssiges Wasser befindet. Es besteht Grund zur Annahme, dass die Existenz von flüssigem Wasser eine notwendige Voraussetzung für das Entstehen von Leben ist. Die Existenz von flüssigem Wasser hängt nicht nur von der Sonnenenergie, die auf unseren Planeten ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008141" }

  • Evolution of life - Darwin

    Der Wechsel von einem statisch-typologischen zu einem dynamisch-evolutionären Weltbild stellt zweifellos einen der größten Paradigmenwechsel der Menschheitsgeschichte dar. Ausgelöst wurde dieser Wandel durch das Erscheinen von Charles Darwins Werk ‚On the Origin of Species‘ im Jahr 1859, in welchem er seine Ideen zur Evolution der Lebewesen darlegte. Die Entstehung von ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008145", "DBS": "DE:DBS:59360" }

  • Evolution of life - Darwin auf den Spuren der Evolution

    Von Natur aus neugierig, geht der junge Charles Darwin als Naturforscher an Bord der Beagle für eine lange Reise um die ganze Welt. Damals weiß er noch nicht, dass das der Beginn eines aufsehenerregenden wissenschaftlichen Durchbruchs ist. Fünf Jahre lang sammelt er, beobachtet, und notiert alles was er auf anderen Kontinenten entdeckt. Nach seiner Rückkehr nach England ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:42610", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008126" }

  • Evolution of life - Wasser - Ursprung des Lebens

    Alles begann vor rund 4 Milliarden Jahren als abertausende Asteroide wie wild im Universum kreisen und sich allmählich zu Planeten zusammenschließen. Ein kosmischer Eisklumpen rast im Affenzahn direkt auf einen jungen Planeten zu: unsere Heldin Piccolina, das kleine Wassermolekül, ist auf der Erde gelandet. Zunächst nur ein schlichtes gefrorenes Wassermolekül im Weltall, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:42656", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008127" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite