Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Systematikpfad: PHYSIK) und (Systematikpfad: MECHANIK) ) und (Quelle: "Deutscher Bildungsserver")

Es wurden 26 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Christian Andreas Doppler 1803 - 1853

    Die Geschwindigkeit von Sternen im Weltall und winzig kleinen Blutkörperchen in den Adern werden nach demselben physikalischen Prinzip gemessen - dem Dopplereffekt. Benannt nach seinem Entdecker, dem österreichischen Mathematiker und Physiker Christian Andreas Doppler. Das Dopplerprinzip ist die Grundlage für viele Anwendungen in der Luftfahrt, der Medizin, der Astronomie ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:22201" }

  • Applet zum Doppler Effekt

    Sehr anschauliches Applet zum Doppler Effekt. Bedienungsanleitung in einem seperaten Fenster. Es ist nicht nur die lineare Bewegung der Schallquelle sondern auch eine zirkulare Bewegung möglich.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:17533" }

  • Wellen am Doppelspalt - Unterrichtseinheit

    In dieser Unterrichtseinheit werden die Wahrscheinlichkeitswellen von Quantenobjekten hinter einem Doppelspalt per Handzeichnung visualisiert und mit dem gewohnten Interferenzbild klassischer Wellen verglichen. Mehrere Bilder für aufeinander folgende Zustände der sich ausbreitenden Welle lassen sich mithilfe von Präsentationsprogrammen, wie zum Beispiel PowerPoint, zu einer ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:31894" }

  • Grundbegriffe der Wellenlehre mit GeoGebra - Unterrichtseinheit

    Der hier vorgestellte Online-Kurs mit interaktiven GeoGebra-Applets bietet variabel einsetzbare Materialien zum Lehren und Erlernen der Grundbegriffe der Wellenlehre. Der Lehrende oder die Lernenden können mithilfe dynamischer Java-Applets, die mit GeoGebra erstellt wurden, gleichsam die Zeit schnell, langsam, vorwärts oder rückwärts laufen lassen und auch anhalten. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:35279" }

  • Unterrichtsmaterialien von Genius - Der jungen WissensCommunity von Daimler

    Die Genius WissensCommunity ist eine deutschlandweite Bildungsinitiative der Daimler AG, die das Ziel verfolgt Kinder und Jugendliche möglichst frühzeitig für Themen aus Naturwissenschaft, Technik und Technologie zu begeistern. Die WissensCommunity beschäftigt sich zum Beispiel mit Themen wie Mobilität, Zukunftstechnologie und Umwelt und weckt so das Interesse von jungen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:49503" }

  • KONTEXIS-Arbeitsheft "Windräder, Flaschenzüge, Murmelbahnen - JOULETT EXPERIMENTIERT MIT ENERGIE"

    Das Arbeitsheft enthält Experimente zur Verdeutlichung der Wirkungen unterschiedlicher Energieformen, die mit geringem Aufwand durchgeführt werden können und z. T. verblüffende Effekte und Ergebnisse aufzeigen. Kann man mit Seifenblasen Dächer konstruieren, oder aus Seil und Besenstielen einen Flaschenzug bauen? Diese Fragen werden im konkreten Versuch genauso beantwortet ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:45236" }

  • Bewegte Punktwelle: Doppler Effekt und Schockwelle

    Java Applet von Fu-Kwun Hwang mit Erklärungen von Jürgen Giesen. Variable Anfangsbedingungen möglich.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:17532" }

  • Experimente der Mechanik

    Beschrieben werden folgende Experimente: Unabhängigkeit der Periodendauer eines Pendels von der Masse; Energieerhaltungssatz bei mechanischen Vorgängen; Meßbecher und Überlaufgefäß; Segnersches Wasserrad; Modelle von Wasserpumpen; Modell eines Luftschiffs; Modell eines Bootes; Mikromanometer; Aerodynamisches Paradoxon; Magnus-Effekt; Quinckesches ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:20554" }

  • Hydraulik - Unterrichtseinheit

    Mithilfe von Animationen und interaktiven Arbeitsblättern setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Lernbereich `Druck und seine Wirkungen` auseinander. Auch der Bereich `Physik an Kraftfahrzeugen` wird teilweise abgedeckt.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:40807", "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.692233" }

  • Versuche mit dem Grafiktablett (Unterrichtseinheit)

    Grafiktabletts ermöglichen mithilfe des Computers die Aufzeichnung von Bewegungen, die im Rahmen physikalischer Experimente untersucht werden sollen. Das Potenzial dieser Methode wird hier insbesondere am Beispiel der Aufzeichnung von Bahnkurven eines elliptischen Pendels aufgezeigt. Auf der Oberfläche eines Grafiktabletts kann man mit einem speziellen Stift zeichnen oder ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:20750" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite