Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( ( ( ( (Systematikpfad: MATHEMATIK) und (Systematikpfad: GRÖßEN) ) und (Systematikpfad: "MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICHE FÄCHER") ) und (Schlagwörter: MATHEMATIK) ) und (Quelle: Serlo) ) und (Bildungsebene: "SEKUNDARSTUFE I") ) und (Lizenz: CC-BY-SA)

Es wurden 49 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Notwendige und hinreichende Bedingungen

    Notwendige und hinreichende Bedingungen beschreiben in der Mathematik, ob aus einer Aussage eine andere Aussage folgt.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56190" }

  • Wurzel (Mathematik)

    Wurzeln kann man sowohl aus Zahlen als auch aus Termen ziehen. Aber auch beim Lösen von Gleichungen sind Wurzeln sehr wichtig. Wurzelziehen ist die Umkehroperation zum Quadrieren.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:55929" }

  • Multiplikation (Mathematik)

    Die Multiplikation, ist eine der vier Grundrechenarten. In der Umgangssprache verwendet man meist den Ausdruck "mal nehmen" für die Multiplikation von zwei oder mehr Zahlen. Die Elemente einer Multiplikation heißen Faktoren, das Ergebnis heißt Produkt.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:55993" }

  • Potenzen (Mathematik)

    Das Potenzieren ist eine verkürzte Schreibweise für das mehrmalige Multiplizieren einer Zahl mit sich selbst.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56005" }

  • Direkte Proportionalität

    Bei der direkten Proportionalität ist das Verhältnis der Größen (ihr Quotient) immer gleich. Wie bei einem Bruch, dessen Wert sich nicht ändert wenn man ihn kürzt oder erweitert .

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56059" }

  • Temperatureinheiten

    Für die Angabe der Temperatur gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Seite zeigt die verschiedenen Einheit auf.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56067" }

  • Primfaktorzerlegung

    Als Primfaktoren einer Zahl bezeichnet man Primzahlen , die die Zahl teilen. Als Primfaktorzerlegung bezeichnet man die Darstellung einer Zahl als Produkt von Primzahlen (ihrer Primfaktoren). Die Primfaktorzerlegung ist eindeutig.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56063" }

  • Rechnen mit Proportionalitäten

    Weiß man, dass die Zuordnung proportional ist und kennt den Proportionalitätsfaktor, so berechnet man die gefragte Größe, indem man die Grundgröße mit dem Proportionalitätsfaktor multipliziert.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56092" }

  • Term (Mathematik)

    Jede Zahl, jede Variable und jede sinnvolle Zusammenstellung von Zahlen, Variablen und Rechenzeichen oder Klammern o. ä. bezeichnet man in der Mathematik als Term.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56085" }

  • Griechisches Alphabet

    Alpha, Beta, Gamma, Delta etc.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56025" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite