Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( ( (Systematikpfad: MATHEMATIK) und (Systematikpfad: GRÖßEN) ) und (Systematikpfad: "MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICHE FÄCHER") ) und (Schlagwörter: MATHEMATIK) ) und (Lernressourcentyp: PRIMÄRMATERIAL/QUELLE)

Es wurden 28 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Valgetal - Lernsoftware von Joustra Software

    Mathematische Lernspiele zum Üben Themen: die vier Grundrechenarten, Einmaleins, Gleichungen 1.Grades Es gibt noch weitere, ähnliche Programme, welche in niederländischer Sprache erhältlich sind.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:9862" }

  • Wurzel (Mathematik)

    Wurzeln kann man sowohl aus Zahlen als auch aus Termen ziehen. Aber auch beim Lösen von Gleichungen sind Wurzeln sehr wichtig. Wurzelziehen ist die Umkehroperation zum Quadrieren.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:55929" }

  • 24 Kokosnüsse - ein mathematischer Adventskalender für Knobelfans ab 10 Jahren

    24 Kokosnüsse- das sind 24 unterhaltsame mathematische Rätsel, verpackt in 24 kurze Szenen mit vorweihnachtlichem Flair. Dieser Adventskalender fordert zum Mitmachen heraus. Mit Stift, Papier, Schere und reichlich Fantasie geht es auf die Jagd nach einer geheimen Botschaft. Um sie zu entschlüsseln, müssen 24 Mathematikaufgaben gelöst werden - an jedem Adventskalendertag ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47729" }

  • Lerndokumentation Mathematik

    Die im Berliner TransKiGs-Projekt entstandene Lerndokumentation beschreibt Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich mathematischer Grunderfahrungen. Weiterhin werden Erfahrungen beschrieben, welche im Laufe der Schulanfangsphase erworben werden. Die Dokumentation bietet eine Möglichkeit, das Lernen von Anfang an zu begleiten.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:43066" }

  • Lerndokumentation Mathematik Grunderfahrungen (Kurzfassung)

    Die Kurzfassung “Grunderfahrungen“ der im TransKiGs-Projekt entstandenen Lerndokumentation Mathematik ermöglicht die Einordnung von Fähigkeiten und Kenntnissen in den Bereichen “Mathematisches Denken und Handeln“, “Form“, “Raum“, “Zahl und Zählen“, “Zahl und Struktur“, “Länge und Masse“, “Zeit“, “Geld“ und “Daten und “Zufall“.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:43116" }

  • Lerndokumentation Mathematik Schulanfangsphase (Kurzfassung)

    Die Kurzfassung “Schulanfangsphase“ der im TransKiGs-Projekt entstandenen Lerndokumentation Mathematik ermöglicht die Einordnung von Fähigkeiten und Kenntnissen in den Bereichen “Mathematisches Denken und Handeln“, “Form und Veränderung“, “Zahlen und Operationen“, “Größen und Messen“ und “Daten und “Zufall“.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:43115" }

  • Mathematikmodul G7 des Projekts SINUS-Transfer Grundschule: Interesse aufgreifen und weiterentwickeln

    Anknüpfend an den Grundgedanken einer engen Verbindung zwischen Kind und Sache befasst sich die Modulbeschreibung damit, wie man Interessen von Kindern aufgreifen, wecken, erhalten und aufbauen kann. Dazu wird zunächst in den Kapiteln 2 und 3 eine kurze Einordnung und Begriffsklärung vorgenommen. Daran anknüpfend formuliert das vierte Kapitel sechs Merkmale ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:42678" }

  • Brüche addieren und subtrahieren

    Um Brüche zu addieren oder zu subtrahieren , müssen diese zunächst auf einen gemeinsamen Hauptnenner gebracht werden . Daraufhin werden lediglich die Zähler addiert oder subtrahiert. Der gemeinsame Nenner wird beibehalten.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:55983" }

  • DreiMausklicks.de - Mathe-Onlineportal für die Grundschule

    DreiMausklicks.de ist die Kombination aus einem umfassenden Angebot für die Unterrichtsvorbereitung und die Bereitstellung eines Lern-/Diagnoseprogramms mit Schülerverwaltung und Auswertungstool. Zur Unterrichtsvorbereitung gibt es einen Arbeitsblattgenerator mit vorgefertigten Aufgabenformaten, einen großen Downloadpool und ein Forum zum Informationsaustausch. Im Übungs- ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:43554" }

  • Pi through the ages

    Die Geschichte der Zahl Pi von Archimedes bis in die Neuzeit. In einer Chronologie werden Mathematiker vor und nach der Benutzung von Computern aufgeführt, die zur Bestimmung der Nachkommastellen dieser Zahl beigetragen haben.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:7038" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite