Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Systematikpfad: MATHEMATIK) und (Systematikpfad: GEOMETRIE) ) und (Schlagwörter: "SEKUNDARSTUFE I") ) und (Systematikpfad: GRUNDSCHULE)

Es wurden 42 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
21 bis 30
  • Quader (Mathematik)

    Der Quader ist eine dreidimensionale geometrische Figur mit 8 Ecken und 6 rechteckigen Flächen, von denen je zwei gegenüberliegende kongruent sind. Sind Länge, Breite und Höhe alle gleich lang spricht man von einem Würfel.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56023" }

  • Winkelhalbierende (Mathematik)

    Die Winkelhalbierende eines Winkels ist ein Strahl, der im Scheitelpunkt eines Winkels entspringt und den Winkel in zwei gleiche Teile teilt.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:55943" }

  • Schwerpunkt (Mathematik)

    Der Schwerpunkt eines Dreiecks ist der Schnittpunkt der Seitenhalbierenden.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56131" }

  • Schrägbilder zeichnen (Mathematik)

    Man versucht ein 3-dimensionales Bild in 2 Dimensionen zu zeichnen.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56173" }

  • Vektor zwischen zwei Punkten berechnen

    Um den Verbindungsvektor zwischen zwei Punkten A und B zu berechnen muss man den Ortsvektor zu Punkt A vom Ortsvektor zu Punkt B subtrahieren.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56061" }

  • Quadrat

    Ein Quadrat ist ein Rechteck, in dem alle Seiten gleich lang sind. Jedes Quadrat ist auch ein Parallelogramm, ein Trapez, ein Drachenviereck und eine Raute.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56105" }

  • Figur an Achse spiegeln

    Um eine beliebige Figur F an einer Geraden g zu spiegeln, werden nacheinander alle charakteristischen Punkte (z.B. Eckpunkte, Mittelpunkte von Kreisen, etc.) an der Geraden gespiegelt und schließlich entsprechend der Gestalt von F verbunden.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56121" }

  • Symmetrie (Mathematik)

    Symmetrie eines Objektes liegt dann vor, wenn man das Objekt durch eine Kongruenzabbildung wieder auf sich selbst abbilden kann. Die geläufigsten Formen sind Achsensymmetrie und Punktsymmetrie.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:55996" }

  • Parallelogramm

    Ein Parallelogramm ist ein Viereck , in dem gegenüberliegende Seiten parallel zueinander sind. Jedes Parallelogramm ist auch ein Trapez.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56037" }

  • Hypotenuse (Mathematik)

    Als Hypotenuse bezeichnet man die längste der drei Seiten eines rechtwinkligen Dreiecks . Sie ist immer diejenige Seite, die dem rechten Winkel gegenüber liegt. Die anderen beiden Seiten bezeichnet man als Katheten.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:55944" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite