Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Systematikpfad: GESCHICHTE) und (Systematikpfad: EPOCHEN) ) und (Systematikpfad: "GESCHICHTE VON 1945 BIS 1990") ) und (Systematikpfad: ETHIK)

Es wurden 71 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
11 bis 20
  • Themenblätter im Unterricht - Friedenschancen im Nahen Osten?

    Unter welchen Bedingungen könnte ein Frieden im Nahen Osten Bestand haben? Es gibt in der internationalen Politik wohl keine zweite Frage, über die so viel diskutiert wird. Das Themenblatt erklärt die Hintergründe der Auseinandersetzungen und legt die Argumente der Konfliktparteien dar.

    Details  
    { "BPB": "DE:SODIS:CP.BPB-00000060" }

  • Zeitzeugenportal - Zeitzeugeninterviews zum Thema "HOLOCAUST"

    Persönlich, konkret, verständlich: Unterschiedlichste Zeitzeugen lassen durch ihre Erzählungen und Erinnerungen Vergangenheit lebendig werden. Die Verfolgung und Ermordung von Millionen Menschen im Nationalsozialismus bleibt unfassbar. Zeitzeugen erinnern sich an das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte. Sie berichten von gesellschaftlicher Ausgrenzung und Isolation, ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014114" }

  • Arbeitsblatt 10: Die Grenzsperranlagen - der Todesstreifen in Berlin

    Die direkte Flucht über die Mauer war besonders risikoreich, denn wer diesen Weg einschlug, musste den von Grenzsoldaten mit Maschinenpistolen bewachten Todesstreifen überwinden.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015771" }

  • Arbeitsblatt 9: Gab es einen offiziellen Schießbefehl?

    Zahlreiche Fluchtversuche endeten tödlich, Tausende Flüchtlinge wurden zum Teil schwer verletzt, weil die Grenzsoldaten scharf schossen. Hatten die Soldaten der Grenztruppen einen offiziellen Schießbefehl?

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015770" }

  • Zeitzeugenportal - Zeitzeugeninterviews zum Thema "SOZIALE BEWEGUNGEN"

    Persönlich, konkret, verständlich: Unterschiedlichste Zeitzeugen lassen durch ihre Erzählungen und Erinnerungen Vergangenheit lebendig werden. Ob Studentenunruhen, Protestbewegungen oder Bürgerinitiativen: Die Deutschen engagieren sich auf unterschiedlichste Weise, um auf gesellschaftliche Veränderungen hinzuwirken. Aufklärung über die Vergangenheit, Umweltschutz oder ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014120" }

  • Zeitzeugenportal - Zeitzeugeninterviews zum Thema "KULTUR"

    Persönlich, konkret, verständlich: Unterschiedlichste Zeitzeugen lassen durch ihre Erzählungen und Erinnerungen Vergangenheit lebendig werden. Zwischen staatlichem Einfluss und freier Meinungsäußerung: Künstler, Schriftsteller und Journalisten verarbeiten das politische und gesellschaftliche Geschehen unter sehr unterschiedlichen Bedingungen. Sie verleihen einerseits ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014119" }

  • Zeitzeugenportal - Zeitzeugeninterviews zum Thema "JUGEND"

    Persönlich, konkret, verständlich: Unterschiedlichste Zeitzeugen lassen durch ihre Erzählungen und Erinnerungen Vergangenheit lebendig werden. Jugendliche gehen ganz unterschiedlich mit gesellschaftlichen Erwartungen um. Nicht immer gestaltet sich das Verhältnis zwischen Jugend und Elterngeneration konfliktfrei. Während einige Jugendliche in den vorhandenen Strukturen ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014117" }

  • Zeitzeugenportal - Zeitzeugeninterviews zum Thema "WIRTSCHAFT"

    Persönlich, konkret, verständlich: Unterschiedlichste Zeitzeugen lassen durch ihre Erzählungen und Erinnerungen Vergangenheit lebendig werden. Soziale Marktwirtschaft und sozialistische Planwirtschaft: Zwei unterschiedliche Wirtschaftsordnungen bestimmen über Jahrzehnte den Lebensalltag der Deutschen. Normerhöhung und Entbehrung, Export und Wachstum: Unter ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014118" }

  • Arbeitsmaterialien Medien - Republik unter Druck

    1948 wird die Tschechoslowakei Teil des sowjetischen Machtbereichs. Im Gegensatz zu anderen Ostblockstaaten wird der Übergang zum Kommunismus hier von einer größeren Bevölkerungsschicht getragen und ist stärker demokratisch fundiert. Diese Ausrichtung prägt auch den Prager Frühling. 1968 wird er von den Warschauer-Pakt-Staaten gewaltsam beendet und die Tschechoslowakei ...

    Details  
    { "BPB": "DE:SODIS:CP.BPB-00000001" }

  • Arbeitsblatt 12: Die Ausreisebewegung aus der DDR im Jahr 1989

    In den 1980er Jahren verlor die Mauer auf Grund von innen- und außenpolitischen Veränderungen an Wirkung: Hart am Rande des ökonomischen Zusammenbruchs, erleichterte die DDR-Führung für wirtschaftliche Hilfe aus der Bundesrepublik schrittweise das Reisen und die Ausreise in den Westen. In der Sowjetunion schlug Michael Gorbatschow mit den Schlagworten "Glasnost“ ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015773" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Eine Seite vor Zur letzten Seite