Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Systematikpfad: "FACHUNABHÄNGIGE BILDUNGSTHEMEN") und (Systematikpfad: FRIEDENSERZIEHUNG) ) und (Schlagwörter: FREMDENFEINDLICHKEIT)

Es wurden 11 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Antirassismusarbeit in Deutschland

    In der Broschüre "Reden über Rassismus in Deutschland" des Netzwerkes "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" debattieren Antirassismusaktivist*innen und Journalist*innen generationsübergreifend über Rassismus. Sanem Kleff (*1955) erläutert die Spezifika der Antirassismusarbeit in Deutschland.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:59075" }

  • Unterrichtsmaterialien der TU Berlin zum Thema Antisemitismus

    Juden leben seit Jahrhunderten in Europa und hatten einen prägenden Einfluss auf die Kultur des Kontinentes. Doch es gibt auch eine lange Geschichte der Judenfeindschaft. Ein anderes Wort dafür ist Antisemitismus. Was bedeutet es überhaupt jüdisch zu sein?

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60880" }

  • Unterrichtsmaterial Rassismus in Alltag und Schule

    Rassismus gilt weltweit als geächtet und existiert dennoch in unterschiedlichen Formen auch in Deutschland fort. Schülerinnen und Schüler (SuS) begegnet Rassismus in Alltag und Schule auf unterschiedlichen Ebenen und kann zu gefährlichen Separationen, Feindschaften bis hin zur Gewalt zwischen ihnen führen. Rassismus nimmt äußerliche oder kulturelle Faktoren, wie z.B. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:59079" }

  • Die zehn Morde der NSU

    Rechtsradikale Gewalttaten bis hin zu Mord sind kein Novum in Deutschland. Ideologisch, strategisch und habituell bewertet die Szene Gewalt weitgehend positiv. Trotzdem stellt die Mordserie des &r dquo;Nationsozialistischen Untergrunds (NSU) eine völlig neue Eskalationsstufe dar

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:59071" }

  • NSU Morde aus der Sicht einer Angehörigen

    Ihr Vater Mehmet Kubasik wurde am 4. April 2006 als achtes Opfer der NSU-Mordserie erschossen. Das aber erkannte man erst 2011. Vor dem NSU-Prozess spricht Tochter Gamze in einem Artikel der DW über das Verbrechen und ihre Hoffnungen...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:59072" }

  • Vielfalt tut gut: Bundesinitiative soll Pluralismus, Toleranz und Demokratie stärken

    Die Liste von Straftaten mit rechtsextremistischem Hintergrund, Fremdenfeindlichkeit in Jugendvereinen und Fußballclubs, offenem Antisemitismus auf der Straße, Nazi-Parolen an jüdischen Friedhöfen ist lang – auch in Deutschland. Gerade junge Menschen geraten zunehmend ins Blickfeld rechtsextremistischer Organisationen. Weil die demokratischen Kräfte dem nicht tatenlos ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:45303" }

  • Toleranz lernen und erleben: Die F.C. Flick Stiftung

    Seit September 2001 fördert die Potsdamer F.C. Flick Stiftung Projekte gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz. Sie will Zivilcourage und das friedliche und tolerante Zusammenleben aller Bevölkerungsgruppen fördern und so dem Rechtsextremismus und der Gewalt von Jugendlichen entgegenwirken. Im Mittelpunkt der bisherigen Stiftungsarbeit standen insbesondere die ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:50726" }

  • Toleranz und Vielfalt stärken: Bundesprogramm fördert demokratische Bildung und Erziehung

    Das Bundesprogramm ´TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN´ führt die beiden ehemaligen Programme ´Vielfalt tut gut´ und ´kompetent. für Demokratie´ unter einem gemeinsamen Dach weiter. Bund, Länder und Kommunen arbeiten zusammen an Handlungsstrategien, mit denen sie Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus in Deutschland stoppen wollen. Lokale ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:48571" }

  • Antisemitismus im Rechtsextremismus

    Der Rechtsextremismus stellt in Deutschland kein einheitliches Phänomen dar. Nationalistische, antisemitische, rassistische und fremdenfeindliche Ideologieelemente treten in verschiedenen Ausprägungen auf. Hier finden Sie verschiedensten Publikationen zum Thema Rechtsextremismus, u.a. auch über Antisemitismus in Deutschland.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:59086" }

  • Geschichte des Antisemitismus und seine neue Formen

    Feindschaft gegen Juden ist keine Erscheinung der Neuzeit, sondern reicht bis in die Antike zurück. Neu hingegen sind viele Formen, in denen sie auftritt, selten offen, häufig getarnt als angebliche Israelkritik, als Relativierung und Leugnung der Geschichte. Es ist ein Antisemitismus ohne Antisemiten, der längst die Mitte der Gesellschaft erreicht hat. Aber: Wo endet ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:59085" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite