Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Systematikpfad: "BILDENDE KUNST") und (Systematikpfad: "GRUNDLAGEN KÜNSTLERISCHEN SCHAFFENS") ) und (Systematikpfad: "TECHNIKEN, WERKSTOFFE") ) und (Quelle: "learn:line NRW")

Es wurden 11 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Das ist Kunst?!

    Kettensäge statt Pinsel und Farbe, Holz anstelle von Leinwand. Bei dem Bildhauer Rudolf Wachter steht nicht die Idee an erster Stelle, sondern das Holz, aus dem das Kunstwerk herausgearbeitet wird. Die Arbeitsweise macht Rudolf Wachter einzigartig. Es ist seine eigene Technik, eine, für die er keine künstlerischen Vorbilder hatte und die ihm auch keiner nachmacht, wie er ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00001968" }

  • Nie wieder keine Ahnung! Architektur - Die Bautechnik anhand von fünf Materialien (Filmskript & Video)

    Die wichtigsten Baumaterialien lassen sich an einer Hand abzählen: Holz, Stein, Ziegel, Stahl und Beton. Dabei erfordert jeder Baustoff eine bestimmte Bautechnik. Nach bewährtem Konzept der gleichnamigen Reihe "Nie wieder keine Ahnung!" zur Malerei nimmt Enie mit ihren kessen Fragen den Bauwerken ihre Unnahbarkeit. Zusammen mit ihren Experten legt sie so einen ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00001706" }

  • DIY Wasserfeste Ölfarbe

    Dieses Experiment ist für Lernende von 11-14 Jahren geeignet und thematisiert die "Farbherstellung".

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016663" }

  • Experimente für zuhause – Färben mit Pilzen

    Spannende wissenschaftliche Experimente brauchen nicht immer ein Labor. Vieles können wir auch mit alltäglichen Materialien zu Hause ausprobieren und dabei interessante Phänomene beobachten

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017869" }

  • Praxisbeispiel: "Die Bücherei hat viele gute Seiten" - eine Würfelskulptur mit Signalwirkung

    Eine Würfelskulptur auf dem Vorplatz der Stadtbücherei erhält von Schülerinnen und Schülern eine neue Flächengestaltung.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005154" }

  • Praxisbeispiel: Projekt "Nachwuchsförderung in der Südwestfälischen Galerie

    In der Südwestfälischen Galerie bieten Künstler verschiedene Angebote für Schülerinnen und Schüler ab der dritten Jahrgangsstufe in den Bereichen Malerei, Zeichnung, Ton, Schieferarbeiten und Bildhauerei.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005271" }

  • Das Bild

    Die gute Nachricht bekommt Enie gleich zu Beginn: Alle Bilder (außer den abstrakten) lassen sich in nur fünf Gattungen einteilen, in Porträt, Stillleben, Genrebild, Landschaftsbild, Historienbild. Zusammen mit einem Kunstexperten geht Enie den einzelnen Formen auf den Grund und stellt Schlüsselwerke vor. Außerdem zeigt der Film noch Maltechniken wie Ölmalerei und ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00001740" }

  • Nie wieder keine Ahnung! Malerei - Inhalt der Reihe

    Wieso haben die Damen auf Picassos Porträts oft zwei Nasen? Welcher Sinn steckt hinter abstrakten Bildern? Ist das alles eigentlich Kunst? Wenn ja, warum? Enie van de Meiklokjes stellt eine Menge Fragen. Und bekommt von zwei Kunstexperten verständliche Antworten. Die beiden „Kunstcoaches“ nehmen die junge Frau an die Hand und gehen mit ihr buchstäblich in die Gemälde ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00003305" }

  • Praxisbeispiel: Modellbahnbau als Erprobungs- und Lernfeld für technische Kenntnisse und Fertigkeiten

    Durch den gemeinsamen Bau einer Modellbahn sollen Schülerinnen und Schüler grundlegende Fertigkeiten und Fähigkeiten in technischen Arbeitsfelder erlernen, ihr Interesse für Technik erkunden und Einblick in technische Berufsfelder erhalten.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005289" }

  • Praxisbeispiel: Namenziegel - In Ton gebrannte Erinnerung

    Auf dem Dortmunder Hauptfriedhof liegen tausende sowjetischer Zwangsarbeiter und Kriegsgefangener, deren Namen nicht öffentlich gekennzeichnet sind. Um den Kriegstoten ein Stück ihrer Individualität zurück zu geben, erstellen Schülerinnen und Schüler Tonziegel mit den Lebensdaten der Personen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005324" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite