Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: ZWEITES und STAATSEXAMEN) und (Schlagwörter: LEHRER)

Es wurden 28 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
11 bis 20
  • Niedersachsen - Quereinstieg in den niedersächsischen Schuldienst

    In Bedarfsfällen können auch Bewerberinnen und Bewerber ohne Lehramtsstudium in den Vorbereitungsdienst eingestellt werden. Einstellungsvoraussetzungen sind: Diplom oder gleichwertiger Hochschulabschluss nach abgeschlossenem Studium an einer Universität, nicht an einer Fachhochschule, und die Möglichkeit der Zuordnung zu einer beruflichen Fachrichtung und einem ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:19954" }

  • Schleswig-Holstein - Quer-, Seiten- und Direkteinstieg in den Lehrerberuf

    Wer ein Universitätsdiplom oder einen Magisterabschluss erworben hat, jedoch kein Lehramtsstudium absolviert hat, kann sich als Quereinsteigerin oder Quereinsteiger beim Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein bewerben. Über Chancen und den notwendigen Qualifizierungsbedarf wird eine Beratung angeboten.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:19965" }

  • Quereinstieg in den hessischen Schuldienst

    Für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst schreiben die Staatlichen Schulämter in einigen Berufsfeldern und Mangelfächern Stellen für den Quereinstieg aus. Einstellungsvoraussetzung ist in jedem Fall ein universitärer Studienabschluss im genannten Berufsfeld bzw. Fach.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:19952" }

  • Lehramtsausbildung in Sachsen

    Die erste Phase der Lehramtsausbildung findet in Sachsen an der Technischen Universität Dresden, der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig und der Universität Leipzig statt. Ausbildet wird für das Lehramt an Grundschulen, an Mittelschulen und an Förderschulen sowie für das ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:17442" }

  • Der Lehrerberuf in Baden-Württemberg

    Das Landesinstitut für Schulentwicklung bietet einen Einblick in die Tätigkeiten von Lehrerinnen und Lehrern, zeigt auf, welche Anforderungen dieser Beruf stellt und was man bei einer Entscheidung für den Lehrerberuf berücksichtigen sollte. Außerdem werden Informationen zu den einzelnen Phasen der Ausbildung sowie zu Einstellungsverfahren und beruflichen Perspektiven ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:39646" }

  • Brandenburg - Informationen für Seiteneinsteiger

    In Brandenburg gibt es im Falle des Bedarfs und aufgrund einer mangelnden Anzahl von Bewerberinnen und Bewerbern mit Lehramtsbefähigung bereits seit 1996 die Möglichkeit, sog. Seiteneinsteiger in den Vorbereitungsdienst des Landes, vornehmlich für den beruflichen Bereich aufzunehmen. Bisher wurden ca. 150 Seiteneinsteiger qualifiziert. Mit In-Kraft-Treten des ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:19950" }

  • Rheinland-Pfalz - Quereinstieg/Seiteneinstieg in den Lehrberuf

    Derzeit kann bundesweit in bestimmten Fächern der Einstellungsbedarf für Lehrkräfte nicht vollständig mit Lehrerinnen und Lehrern, die über eine entsprechende Ausbildung für das jeweilige Lehramt verfügen, abgedeckt werden. Daher besteht in Bedarfsfächern auch in Rheinland-Pfalz großes Interesse an qualifizierten Hochschulabsolventinnen und -absolventen auch ohne ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:13916" }

  • Sonderregelungen zur Ausbildung von Seiteneinsteigern für eine Tätigkeit im fachtheoretischen Unterricht in Thüringen

    Absolventen von Universitäten und diesen gleichgestellten Hochschulen, die einen Studiengang abgeschlossen haben, der ursprünglich nicht das Lehramt an berufsbildenden Schulen zum Ziel hatte, können in Abhängigkeit vom Bedarf als sogenannte Seiteneinsteiger in die pädagogisch-praktische Ausbildung (Vorbereitungsdienst) für das Lehramt an berufsbildenden Schulen oder bei ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:19970" }

  • Lehrerbildung in Thüringen

    Die zweiphasige Lehrerausbildung in Thüringen besteht aus der wissenschaftlichen Ausbildung an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen des Landes und der schulpraktischen Ausbildung, die in Form eines zweijährigen Vorbereitungsdienstes an einem Staatlichen Studienseminar stattfindet. Für Lehrer, die bereits einen beruflichen Abschluss für ein Lehramt erworben ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:14592" }

  • Der Vorbereitungsdienst in Schleswig-Holstein

    Das Studium schließt mit der Ersten Staatsprüfung oder dem Master of Education. Es folgt mit dem Vorbereitungsdienst die zweite Phase der Lehrerausbildung. Sie dauert in Schleswig-Holstein bei allen Lehrämtern 18 Monate. Am Ende wird die Staatsprüfung abgelegt.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:24776" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite