Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: ZWEITES und STAATSEXAMEN) und (Lernressourcentyp: PRIMÄRMATERIAL/QUELLE)

Es wurden 18 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Ausbildung für Lehrämter in Niedersachsen

    Die Lehrerausbildung ist in Niedersachsen - wie auch in den anderen Bundesländern - zweiphasig organisiert. Das Studium (Vorbildung) erfolgt an Universitäten oder diesen gleichgestellten Hochschulen, der Vorbereitungsdienst (Ausbildung) an Studienseminaren sowie an Schulen des entsprechenden Lehramtes. Erst mit der vollständigen Ableistung des Vorbereitungsdienstes und dem ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:15466" }

  • Lehrer werden in Sachsen-Anhalt

    Die Lehrerausbildung erfolgt in Sachsen-Anhalt für alle Lehrämter in zwei Phasen: einem Lehramtsstudium an einer Universität oder gleichgestellten Hochschule und einem Vorbereitungsdienst/Referendariat an den Staatlichen Seminaren für Lehrämter. Das Studium in der gewünschten Schulform schließt mit der Ersten Staatsprüfung bzw. einem Master of Education ab, der ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:25958" }

  • Sondermaßnahmen zum Erwerb einer Lehramtsbefähigung in Bayern (Quereinsteiger / Seiteneinsteiger)

    Die Lehrerbildung in Bayern ist an den Schularten orientiert. Deshalb werden die Regelungen für die Anerkennung von Quereinsteigern für jede Schulart im Einzelnen unter "Weitere Informationen" dargestellt: Grund- und Hauptschule, Förderschule, Realschule, Gymnasium, Beruflichen Schulen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:19948" }

  • Beratung für Quereinsteiger in Sachsen

    Hier gibt es allgemeine Informationen zum Seiteneinstieg in den sächsischen Schuldienst sowie zu aktuellen Einstellungsperspektiven.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:19963" }

  • Lehrerausbildung in Rheinland-Pfalz

    Die Lehrerausbildung erfolgt in der ersten Phase an den Universitäten und in der zweiten Phase an den Studienseminaren und Ausbildungsschulen. In Rheinland-Pfalz wird für fünf Lehrämter ausgebildet. Die Seite verweist auf Studienorte, Studienseminare, Anschriften und Ansprechpersonen sowie auf Informationen zur Reform der Lehrerbildung.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:26688" }

  • Quereinstieg in den hessischen Schuldienst

    Für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst schreiben die Staatlichen Schulämter in einigen Berufsfeldern und Mangelfächern Stellen für den Quereinstieg aus. Einstellungsvoraussetzung ist in jedem Fall ein universitärer Studienabschluss im genannten Berufsfeld bzw. Fach.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:19952" }

  • Lehramtsausbildung in Sachsen

    Die erste Phase der Lehramtsausbildung findet in Sachsen an der Technischen Universität Dresden, der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig und der Universität Leipzig statt. Ausbildet wird für das Lehramt an Grundschulen, an Mittelschulen und an Förderschulen sowie für das ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:17442" }

  • Lehrerbildung in Thüringen

    Die zweiphasige Lehrerausbildung in Thüringen besteht aus der wissenschaftlichen Ausbildung an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen des Landes und der schulpraktischen Ausbildung, die in Form eines zweijährigen Vorbereitungsdienstes an einem Staatlichen Studienseminar stattfindet. Für Lehrer, die bereits einen beruflichen Abschluss für ein Lehramt erworben ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:14592" }

  • Lehrer werden in Hamburg

    Das Lehramtsstudium ist eng mit dem Berufsziel einer Lehrerin bzw. eines Lehrers verknüpft, auch wenn andere berufliche Werdegänge möglich sind. Schulformbezug und Unterrichtsfächer sind mit der Bewerbung auf den Studienplatz zu wählen. Im Anschluss an den sechs- bzw. achtsemestrigen Bachelorstudiengang folgt der viersemestrige Masterstudiengang. Nach dem Ende der ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:24937" }

  • Die zweite Phase der Lehrerausbildung in Brandenburg

    Der Vorbereitungsdienst für das angestrebte Lehramt wird am Landesinstitut für Lehrerbildung absolviert. Er dauert in der Regel 18 Monate und schließt mit der Zweiten Staatsprüfung ab.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:24964" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite