Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: VERTRAUEN) und (Systematikpfad: GRUNDSCHULE)

Es wurden 15 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Video "Knietzsche und das Vertrauen"

    Knietzsche meint, Vertrauen ist wie Wasser - zu viel lässt uns ertrinken, zu wenig verdursten. Aber mit der richtigen Menge, paddeln wir perfekt durchs Leben. Vertrauen gehört zu einem funktionierenden Miteinander und ist überall zu finden. Natürlich ist Vertrauen schenken auch immer mit Risiko verbunden. Der Kniff ist, herauszufinden, wem man sein Vertrauen wirklich ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014032" }

  • Rituale in Integrationsklassen

    Damit zugewanderte Kinder ein Gefühl von Vertrauen und Sicherheit aufbauen können, benötigen sie feste Strukturen und bekannte Muster für Verhaltensweisen. Diese Unterrichtsmaterialien enthalten Vorschläge für „spielerische“ Rituale, die die Klassengemeinschaft stärken und wichtige Verhaltensweisen trainieren.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014571" }

  • MITEINANDER - die bundesweite Schulaktion der Albert-Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke

    Kinder brauchen Werte! Die bundesweite Schulaktion der Albert-Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke verbindet auf sinnstiftende Weise Werte- und Herzensbildung mit sozialem Engagement - für ein wertebewusstes MITEINANDER. Mit umfangreichen Informations- und Unterrichtsmaterialien sowie Aktionsideen werden Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen bei der komplexen Aufgabe ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57233" }

  • Ringen und kämpfen können

    Kinder messen sich gerne mit Gleichaltrigen und suchen den direkten Körperkontakt. Zweikampfspiele machen nicht nur Spaß, sondern lassen sich auch ohne Vorkenntnisse der Lehrenden gut in den Sportunterricht integrieren. Sie stärken Körperwahrnehmung und Selbst-wertgefühl der Kinder und helfen, Aggressionen abzubauen. Darüber hinaus eignen sie sich gut, um Regeln und ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57950", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013048" }

  • Rollenspiel: „Ich glaube dir – ich glaube dir nicht.“

    Es gibt Dinge, die kann man nicht beweisen. An die muss man glauben. Wenn ein Freund dir von etwas erzählt, bei dem du nicht dabei warst, kannst du ihm nur glauben. Du vertraust ihm. Flunkern, Streiche spielen oder Angeben kann manchmal richtig Spaß machen. Solche Dinge sind schon mal in Ordnung, solange sie das gegenseitige Vertrauen nicht schwächen. Sicher habt ihr schon ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013845" }

  • Rico, Oskar und die Tieferschatten - Pädagogisches Material zum Film

    Der zehnjährige Rico nennt sich selbst „tiefbegabt“. Diese Behauptung trägt er gegenüber seinen Mitmenschen mit so viel Selbstvertrauen vor, dass man ihn dafür nur bewundern kann. Manchmal, erzählt Rico in Neele Leana Vollmars Film Rico, Oskar und die Tieferschatten, fallen ihm einfach seine Gedanken aus dem Kopf – wie die Kugeln in einer Bingotrommel... Filmtipp, ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011104" }

  • Film-Hefte - Kinder des Himmels

    Ein kleiner iranischer Junge verliert beim Einkaufen die Schuhe seiner Schwester. Doch weil die Familie so arm ist, kann sie sich kein neues Paar leisten. Das Heft der bpb zum preisgekrönten Kinderfilm.

    Details  
    { "BPB": "DE:SODIS:CP.BPB-00000186" }

  • Film-Hefte - Das Schloss im Himmel

    Der Waisenjunge Pazu und seine Freundin Sheeta sind auf der Flucht vor habsüchtigen, machtgierigen Erwachsenen. Nach aufregenden Abenteuern entdecken die Kinder eine sagenumwobene schwebende Insel.

    Details  
    { "BPB": "DE:SODIS:CP.BPB-00000141" }

  • Vertrauen ist gut, Siegel ist besser Warenkennzeichnung und Produktlabel

    Das Arbeitsblatt thematisiert Produktlabelarten und ihre Merkmale sowie Warenkennzeichnungen, die Frage nach der Herkunft und den Aspekt der Neutralität.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.2001327" }

  • Lola auf der Erbse- Pädagogisches Material zum Film

    Seit der Vater die Familie verlassen hat, lebt die 10-jährige Lola allein mit ihrer Mutter auf dem Hausboot „Erbse“. Lola hofft, dass ihr Vater eines Tages zurückkehren wird, denn mit Kurt, dem neuen Freund ihrer Mutter, kommt sie gar nicht klar. So kapselt sie sich zunehmend von der Realität ab und flüchtet in eine Traumwelt. Abends betrachtet sie das Foto ihres Vaters ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011102" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite