Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: TIERBEOBACHTUNG) und (Schlagwörter: TIERBEOBACHTUNG)

Es wurden 19 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Storchennest - live

    Hier kann man u.a. in der Saison live ein Storchennest beobachten.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1000406" }

  • Spechte & Co - Ganz schön behämmert

    Bei ”Ganz schön behämmert - Specht & Co.” finden Sie umfangreiches Video- und Arbeitsmaterial rund um Spechte.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:25372" }

  • HOBOS: Bienen online im Klassenzimmer

    HOBOS (Honigbienen-Online-Studien): Dahinter verbirgt sich ein Bienenstock mit High-Tech-Ausstattung, an dem das Leben der Bienen in Echtzeit studiert werden kann. Übers Internet lassen sich verschiedene Livestreams, Bilder und Daten aus dem Bienenstock abrufen. Umfangreiche Unterrichtsmaterialien sind im ständig ausgebauten Angebot. Auf der zugehörigen Lernplattform ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1015137" }

  • 3000 Meilen gegen den Strom - Die abenteuerliche Rückkehr der Rheinlachse


    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012357" }

  • Im Staat aus morschem Holz - Das Jahr der Hornissen

    In manchen Lexika werden Hornissen als schädlich bezeichnet, und die Mär, dass drei Hornissenstiche einen Menschen töten und sieben ein Pferd, ist nicht aus der Welt zu schaffen. Immer noch bricht Panik aus, wenn die größte einheimische Faltenwespe auftaucht. Der Film räumt mit den herrschenden Vorurteilen auf. In eindrucksvollen Bildern wird das Leben im Staat aus ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012396" }

  • Naturblick

    Mit der App Naturblick des Naturkundemuseums Berlin kann man Naturbeobachtungen aufzeichnen. Mit der App können Pflanzen und Tiere bestimmt werden. Für Vögel und Pflanzen kann dies sogar anhand eigener Ton- und Bildaufnahmen geschehen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:61787" }

  • Der Bach der Nasen

    Der Fisch mit der Knollennase trägt einen äußerst treffenden Namen. Nasen sind bei uns sehr selten geworden. Nur in wenigen naturbelassenen Bächen kann man Zeuge des einmaligen Schauspiels ihrer Laichwanderung werden. Wie der Bach der Nasen im Laufe der Jahreszeiten sein Gesicht verändert und sich die Bewohner im und am Bach den Gegebenheiten anpassen erzählt der ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00001976" }

  • Mystisches Moor

    Nebelschwaden und tiefschwarzes Wasser. Ein falscher Schritt, und man sinkt auf Nimmerwiedersehen ein: Bis heute verbindet man mit dem Moor mystische Vorstellungen. Die Sendung bringt Licht in das Dunkel und stellt die Tier- und Pflanzenwelt von Hoch- und Niedermooren vor. Der halbstündige Film eignet sich zum Einsatz im Biologie und Erdkundeunterricht der Sekundarstufen 1 ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00002171" }

  • Der Herr der Wölfe - Ein Wildbiologe in den Karpaten

    Der Wildbiologe Christoph Promberger fängt in einer Lappjagd Timisch, eine stattliche Wölfin, und legt ihr einen Sender an. Geführt von der Peilantenne dokumentiert Kameramann Markus Zeugin das Leben der Karpaten-Wölfe. Der halbstündige Film eignet sich zum Einsatz im Biologie und Erdkundeunterricht der Sekundarstufen 1 und 2. Er ist Teil der Reihe "Natur nah", ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00002164" }

  • Mystisches Moor

    Zumeist werden im Unterricht ökologische Beziehungen an den Beispielen Wald oder Gewässer behandelt. Weitaus seltener stehen die Moore, für den Unterricht besonders interessante Lebensräume, in den Stoffverteilungsplänen der Kolleginnen und Kollegen. Mit Mooren verbinden viele Schüler etwas Unbekanntes, Unwegsames, Abenteuerliches, ja mystisch Geheimnisvolles. Moore ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012371" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite