Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: SCHULSOZIALARBEIT) und (Bildungsebene: HOCHSCHULE)

Es wurden 15 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Schulabsentismus als Forschungsgegenstand

    Metaanalytische Untersuchung zum Forschungsgegenstand ´´Schulabsentismus´´ mit den Schwerpunkten Zielgruppen, Bedingungsfaktoren sowie Prävention und Intervention.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:36649" }

  • IDeA-Forschungsprojekt PaSS (Prävention an Schulen: Eine Studie über individuelle Passungsaspekte)

    Im Rahmen der Studie soll herausgefunden werden, wie Kinder, deren Eltern sowie Lehrkräfte die Ziele von Präventionsprogrammen wahrnehmen, was sie für wichtig erachten und ob sie die Methoden des Programms als angemessen einschätzen. Des Weiteren ist die individuelle Beurteilung des Nutzens von Präventionsprogrammen im Alltag und für die kindliche Entwicklung von ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:49438" }

  • Bundesweite Informations- und Vernetzungsseite zur Schulsozialarbeit in Deutschland

    Die Internetplattform versteht sich als bundesweite Informations- und Vernetzungsseite zur Schulsozialarbeit für alle interessierten SozialarbeiterInnen, LehrerInnen und Studierende sowie für Schulen, Jugendämter und Kommunalverwaltungen. Sie erhalten Informationen, Links, Materialien und Literaturhinweise zur Schulsozialarbeit in Deutschland.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:20121" }

  • Pruefungsangst.de - Hilfe bei Prüfungsansangst und Redeangst

    Portal zur Hilfe bei Prüfungsangst. Es gibt Emailberatung für Schüler und Studenten, eine Liste mit Therapeuten, ein Forum zum Austausch zwischen Betroffenen. Außerdem werden verschiedene therapeutische Verfahren vorgestellt.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:40534" }

  • Prüfungsangst (Werner Stangls Arbeitsblätter)

    Der Autor Steffen Fliegel erörtert in diesem Text die Gründe für Prüfungsangst, die Symptome und verschiedene Lösungsstrategien. Zusätzlich werden Hinweise auf weiterführende Literatur gegeben. Abschließend werden typische Ausprägungen von Ängsten bei Schülern und Lehrern angesprochen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:24070" }

  • mentorING

    Im Rahmen des mentorING-Programms des Frauenbüros der Technischen Universität München vermittelt die Koordinierungsstelle mentorING erfolgreich Schülerinnen, Studentinnen und Berufsanfängerinnen kontinuierliche Beratung und Unterstützung durch eine Mentorin oder einen Mentor. Ziel ist die Erhöhung des Frauenanteils in den technischen Branchen. In regelmäßigen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:19560" }

  • Bildungsbegriff(e) in der Jugendhilfe - eine Spurensuche

    Der Text basiert auf einem Vortrag anlässlich einer Tagung des Kooperationsverbundes “ Schulsozialarbeit und Bildung - Auftrag und Selbstverständnis´´ am 5. und 6.12.2011 in Eisenach. Vor dem Hintergrund der Diskussionen um ein neues Bildungsverständnis fasst Professor Andreas Walther wissenschaftliche Theorien und Positionen zusammen und kontrastiert sie mit Beispielen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:49351" }

  • DJI-Projekt: Inklusion und Ganztagsschule - Zur Bedeutung der Jugendhilfe

    Im Blickpunkt dieses Projektes des Deutschen Jugendinstituts stehen die Umsetzungsstrategien inklusiver Bildung in Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule für Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich Lernen in der Sekundarstufe I an Ganztagsschulen. Laufzeit: 01.01.2013 - 31.12.2014

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51924" }

  • Materialdatenbank Glücksspielsucht

    Die Materialdatenbank des Präventionsprojekt Glücksspiel | pad gGmbH ist eine umfassende Materialsammlung zur Thematik Glücksspielsucht. Sie gibt einen chronologischen und systematischen Überblick über Fachveröffentlichungen, interaktiven Methoden sowie Präventionsmaterial.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60850" }

  • Projekt Lesen Und Schreiben für alle (PLUS)

    Die Hamburger Behörde für Schule, Jugend und Berufsbildung führte 1994 mit dem Projekt PLUS für alle Schulen ein neues Konzept zur präventiven, integrativen und kooperativen Förderung von Kindern mit Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben ein. Danach sollen diese Kinder so früh wie möglich (präventiv) und möglichst innerhalb der Klasse (integrativ) gefördert ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:14397" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite