Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: SCHREIBWERKSTATT) und (Schlagwörter: LESEKULTUR)

Es wurden 20 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Zeus Award 2007: Was wir gewonnen haben

    Was der Oskar für Hollywood, ist der ZEUS Award für das medienpädagogische Projekt ´´Zeus Zeitung und Schule´´ der Journalistenschule Ruhr. Lucas Roesler aus der Klasse 10d des Suitbertus-Gymnasiums in Düsseldorf gewann den ZEUS Award 2006 in der Kategorie ´´Bester Text/beste Recherche´´ mit seiner brillanten, aber auch kritischen Nachbetrachtung zur Fußball-WM ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37522" }

  • 5. Kinder-Krimipreis München 2007

    Ein Höhepunkt des Münchener Kinder-Krimifestes 2007 war die Preisverleihung des Krimischreibwettbewerbes, an dem sich 400 Schülerinnen und Schüler beteiligt hatten. David Stach aus der Klasse 6a des Kurt-Huber-Gymnasiums Gräfelfing gewann den Schreibwettbewerb mit einem spannenden Krimi über einen ´´Mord in Künstlerkreisen´´.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37525" }

  • Kinder schreiben....

    Über Möglichkeiten kreativer Schrifterfahrung von Vor- und Grundschulkindern sowie über kreative Schreibwerkstätten in Theorie und Praxis informieren Alexandra und Michael Ritter unter www.schreibritter.de.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2789616", "DBS": "DE:DBS:42439" }

  • Schülerzeitungswettbewerb der Länder

    Schülerzeitungen sind das Sprachrohr von Schülerinnen und Schülern und ein wesentliches Element demokratischer Schulkultur. Auf schuelerzeitung.de bekommen die jungen Redakteure Rat und Hilfe. Das Schülerzeitungshandbuch der Jugendpresse Deutschland, Informationen zur mobilen Akademie sowie zum bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb stehen zur ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:32562" }

  • "Brillante Bilanzen" - Ein Buch über fünf ungewöhnliche Frauen

    Die Mädchen-Online-Community ´´LizzyNet´´ ist ein Lese- und Rezensionsforum für junge Leserinnen. ´´Lesen in Deutschland´´ stellt in diesem Artikel die Buchempfehlung ´´Brillante Bilanzen´´ von Magdalene Köster, der 17-jährigen LizzyNet-Userin Aalexil, vor.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37263" }

  • Mädchen lesen für Mädchen bei "Lizzinet"

    Die seit April 2000 bestehende Online-Community „LizzyNet“ ist eine Schreib-mit-Aktion für Mädchen mit ersten Schreiberfahrungen, genauso wie für absolute Leseneulinge und Vielleserinnen. ´´Lesen in Deutschland´´ stellt in diesem Artikel die Idee von „Lizzinet“, einem Buchempfehlungs- und Rezensionsforum für und von Mädchen, vor.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37262" }

  • Archiv für Kindertexte

    Kindertexte können Ergebnisse poetisch-sprachschöpferischer Arbeit und Selbstzeugnisse von Kindern sein. Sie bieten Einblicke in unterschiedliche Bereiche kindlicher Lebens- und Handlungsfelder. Dieser Erkenntnis versucht das „Archiv für Kindertexte“ am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg Rechnung zu tragen, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:42457" }

  • “Storytausch“ - Literarisches Hin und Her per E-Mail

    Die Bibliotheksarbeit mit Kindern und Jugendlichen der Zukunft braucht neue, innovative und kreative Ideen. Die Kinder- und Jugendbibliothek Potsdam schrieb im Januar 2007 zum zweiten Mal den Schüler-Schreibwettbewerb “Storytausch“aus. Im E-Mail-Austausch zwischen Schülergruppen und Profi-Autoren entstanden Geschichten zum Thema “Miteinander lebeng“. Ronald Gohr von der ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1018289", "DBS": "DE:DBS:37526" }

  • Online-Journal lesepunkte: Geschichte kann Spaß machen

    Lesen-in-Deutschland stellt das Online-Journal lesepunkte vor, das Historiker der Universität zu Köln und der Ludwig-Maximilians-Universität München entwickelt haben. Das Online- Journal ”lesepunkte” gibt Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Jugendromane und -sachbücher mit historischem und kunsthistorischem Hintergrund zu besprechen.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:953955", "DBS": "DE:DBS:37527" }

  • Kinderredaktion der Münchner Kinderzeitung

    Die Münchner Kinderzeitung informiert junge Leserinnen und Leser ab acht Jahren altersgemäß und mit hohem journalistischem Anspruch über gesellschaftliche Ereignisse und Themen aus dem lokalen Umfeld. Die Zeitung erscheint seit Juli 2007 regelmäßig viermal im Jahr in einer Auflage von 50.000 Exemplaren, die kostenlos an die 2. bis 6. Klassen aller Münchner Schulen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44662" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite