Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: REHABILITATION) und (Bildungsebene: "BERUFLICHE BILDUNG")

Es wurden 10 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 10
  • Förderung benachteiligter und behinderter Jugendlicher

    Die Ausgabe der Online-Zeitschrift Berufs- und Wirtschaftspädagogik befasst sich mit der Förderung benachteiligter und behinderter Jugendlicher und ist in vier thematische Schwerpunkte untergliedert. A: Theoretische und konzeptionelle Grundlagen der Benachteiligtenförderung. B: Theoretische und konzeptionelle Beiträge zur beruflichen Rehabilitation von Menschen mit ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:35719" }

  • Forschungsprojekt INVITE - Initiate New Ways of Biographical Counseling in Rehabilitative Vocational Training

    Das Projekt lief von 2003-2007 und befaßte sich mit biographieanalytische Beratung in Prozessen beruflicher Rehabilitation und der Entwicklung eines Curriculums für die Weiterbildung in biographieanalytischer Beratung für Ausbilder, Sozialpädagogen und Psychologen in der rehabilitativen Berufsbildung. Die einzelnen Module des Curriculums stehen zum Runterladen zur ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57458" }

  • Urteile / Gesetze zu Behinderung und beruflicher Teilhabe

    Das Portal REHADAT-Recht des REHADAT-Informationssystems informiert über Urteile und Gesetze hinsichtlich der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Inhalte sind unter anderem wichtige Gesetze und Verordnungen sowie Urteile aus dem Arbeits- und Sozialrecht.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:55346" }

  • Richtlinie zur 'Initiative Inklusion'

    Die Initiative Inklusion (2011-2016) dient der Förderung der Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben und ist eine der wichtigsten Maßnahmen des Nationalen Aktionsplans der Bundesregierung zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen. Bereitgestellt werden die Richtlinie zur Initiative Inklusion vom 9. September 2011 und weitere relevante ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51719" }

  • Übergänge in der Berufsbildung nachhaltig gestalten: Potenziale erkennen - Chancen nutzen. Dokumentation der Hochschultage Berufliche Bildung 2011

    Die Dokumentation der 16. Hochschultage Berufliche Bildung, die vom 23. bis 25. März 2011 an der Universität Osnabrück stattfanden, liegt online bei Berufs- und Wirtschaftspädagogik online BWPAT vor. Das Thema lautete: Übergänge in der Berufsbildung nachhaltig gestalten: Potenziale erkennen – Chancen nutzen. Die Fachtagung 05 - Berufliche Rehabilitation enthält einige ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47828" }

  • Deutsch-Israelischer Freiwilligendienst

    Die Homepage enthält Informationen über den Deutsch-Israelischen Freiwilligendienst und das Bewerbungsverfahren. Der Deutsch-Israelische Freiwilligendienst wurde 2015 mit der Vision ins Leben gerufen, das Verhältnis zwischen der deutschen und israelischen Gesellschaft auf diverse und nachhaltige Weise zu stärken. Das Programm bietet jungen Deutschen und Israelis im Alter ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60239" }

  • Bundesprogramm Initiative Inklusion - BIH

    Vorgestellt wird das Bundesprogramm „Initiative Inklusion“ mit Laufzeit 2011-2016. Ziel ist, mehr Ausbildung und Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen erreichen, damit mehr schwerbehinderte Menschen im Sinne einer inklusiven Teilhabe am Arbeitsleben Seite an Seite mit nicht behinderten Menschen arbeiten. Das Bundesprogramm ist Teil des Nationalen Aktionsplans zur ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51706" }

  • Auf dem Weg zur Inklusion? Übergänge und Ausbildung von Jugendlichen mit Behinderung

    Der Beitrag war Bestandteil der Fachtagung 05 - Berufliche Rehabilitation der 16. Hochschultage Berufliche Bildung, die vom 23. bis 25. März 2011 an der Universität Osnabrück stattfanden. Die Dokumentation liegt bei Berufs- und Wirtschaftspädagogik online BWPAT vor. Das Thema lautete: Übergänge in der Berufsbildung nachhaltig gestalten: Potenziale erkennen – Chancen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51768" }

  • Bund-Länder Programm Initiative Inklusion - REHADAT-talentplus

    Vorgestellt werden das Bund-Länder Programm Initiative Inklusion und einige Länder-Sonderprogramme. Ziel der "Initiative Inklusion" ist es, mehr reguläre Arbeitsverhältnisse für schwerbehinderte Menschen zu erschließen, damit sie im Sinne einer inklusiven Teilhabe am Arbeitsleben zusammen mit nicht behinderten Menschen arbeiten. Die Schwerpunkte liegen auf ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51707" }

  • Rahmencurriculum für eine Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation für Ausbilderinnen und Ausbilder (ReZA)

    Empfehlung des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) vom 21.6.2012

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:49185" }