Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Freitext: PERZEPTION) und (Bildungsebene: "SEKUNDARSTUFE II") ) und (Systematikpfad: "MUSISCHE FÄCHER")

Es wurden 23 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Interdisziplinäres Zentrum Ästhetische Bildung / IZÄB

    Das IZÄB widmet sich der ästhetischen Dimension von Bildung. es werden dabei die Möglichkeiten ästhetischer Bildung als spezifische Modi der Weltwahrnehmung, des Umgangs mit Anderen und der Persönlichkeitsentwicklung erforscht. Dazu werden Prozesse ästhetischer Wahrnehmung, Gestaltung und ästhetischen Urteilens in Kooperation verschiedener Fächer unterschiedlicher ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47219" }

  • Was ist Impressionismus?

    Impressionismus (von franz. impression , dt. Eindruck) beschreibt eine Stilrichtung der Malerei, die durch eine helle Palette, lockeren, skizzenhaften Farbauftrag mit sichtbaren Pinselstrichen, Malen vor dem Motiv und meist Pleinairmalerei gekennzeichnet ist. Selten erzählen impressionistische Maler in ihren Werken Geschichten, stattdessen fokussieren vor allem die Maler auf ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60473" }

  • Unterrichtsmaterial: Kunstraub - eine Ausstellung

    Die Geschichten um Kunstdiebstähle sind immer ein spannendes Thema: Diese Unterrichtsanregung auf Lehrer-Online nimmt das mysteriöse Verschwinden der Mona Lisa und anderer bekannter Kunstwerke zum Anlass, eine fiktive Ausstellung über das Raubgut zu initiieren.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44057" }

  • Nie wieder keine Ahnung! - Malerei: Der Betrachter

    Der Betrachter ist ein Schlüsselspieler, das machen die beiden Experten gleich zu Anfang klar: Er entscheidet, wie ein Bild gesehen wird, ob es zum Beispiel unter "gesellschaftlicher Skandal", "künstlerisch bedeutungslos" oder "wichtiges Werk" läuft. Außerdem verdeutlicht der Film, dass es bei moderner Kunst darauf ankommt, offen an ein Bild ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00001738" }

  • Streitbilder - Alte Meister neu entdeckt

    Wie passen alte Meister und digitale Medien zusammen? In diesem Unterrichtsprojekt an der Hunsrück-Grundschule in Berlin-Kreuzberg wurden handlungsorientierte Verfahren ausprobiert, um sich einem alten Gemälde anzunähern. Digitalkamera und Bildbearbeitung, PowerPoint und Internet kamen dabei ebenso zum Einsatz wie Pinsel und Rollenspiele.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.347398" }

  • Bildergeschichte des Monds

    Mit Bildbeispielen und Erläuterungen zu Exponaten der Ausstellung "Der Mond" (26. März bis 16. August 2009) im Wallraf-Richartz-Museum in Köln können sich die Schülerinnen und Schüler der Mond-Thematik nähern.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.757694" }

  • Antiker Schulunterricht auf VIAMUS - E-Learning-Modul zur antiken Philosophie

    In diesem kurzen, übersichtlichen Arbeitsblatt geht es um die Grundzüge des Schulunterrichts in der Antike, die Stufen der Erziehung und die Rolle, welche die Philosophen dabei spielten. Im Anschluss an die Darstellungen gibt es einen Wissenstest. Für diesen Test benötigt man FlashPlayer 6.0. Wer ihn nicht hat, kann ihn sich von der Seite herunter laden. Der Wissenstest ...

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3384" }

  • Antiker Philosophenspott auf VIAMUS - E-Learning-Modul zur antiken Philosophie

    In diesem kurzen Lernmodul geht es um den Umgang der Römer mit den griechischen Philosophen, die sowohl eifrig studiert und diskutiert wurden, denen aber ebenso häufig auch milder Spott entgegenschlus. Viele Römer warfen den griechischen Denkern vor, sich nur mit dem tod zu beschäftigen, daher auch die häufige Darstellung der Philosophen als Skelette. Zentrales Thema der ...

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3231" }

  • Alexander der Große in der antiken Porträtkunst auf VIAMUS - E-Learning-Modul zur Herrscherpersönlichkeit Alexanders des Großen

    In diesem Text wird der Wandel in der Herrscherdarstellung durch die überragende Persönlichkeit Alexanders des Großen beschrieben. Alexander ließ sich im Gegensatz zu anderen zeitgenössischen Herrschern als junger, bartloser Mann darstellen. Nach seinem Tod wurde seine eigene Darstellungsart Mode. Die Seite zeigt Alexander als jugendlichen Held, als Zeitgenossen, seine ...

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3386" }

  • Wandel von antiker zu christlicher Bildsprache auf VIAMUS - E-Learning-Modul zur antiken Philosophie

    In diesem Text wird durch einen Vergleicher zweier Dyptichen die Übernahme der antiken in die christliche Bildsprache während der Spätantike beschrieben. Schwierige Begriffe werden mittels Hyperlink erklärt. Die Schüler erfahren, wie Lehrer und Richter in der Antike typisch dargestellt wurden und wie diese antike Bildsprache auf Christus in Abbildern angewendet wurde. Im ...

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.3385" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite