Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: MORAL) und (Systematikpfad: "KONFLIKTE UND KONFLIKTREGELUNG")

Es wurden 21 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Respekt! Miteinander reden. Einander anerkennen.

    In diesem Unterrichtsmodul der Webplattform "Zwischentöne - Materialien für Vielfalt im Klassenzimmer" geht es um Respekt als menschliches Grundbedürfnis, den Jugendliche vielen Studien zufolge als viertwichtigsten Wert nach Gerechtigeit, Ehrlichkeit und Familie nennen. Anknüpfend an die Lebenswirklichkeit der SuS wird das Bedeutungsspektrum von Respekt ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:55610", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007871" }

  • Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Holz)

    Ein didaktisches Konzept zur Förderung der moralischen Urteilsbildung im politischen und ökonomischen Kontext.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016250" }

  • Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Palmöl)

    Ein didaktisches Konzept zur Förderung der moralischen Urteilsbildung im politischen und ökonomischen Kontext.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016249" }

  • Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Gold)

    Ein didaktisches Konzept zur Förderung der moralischen Urteilsbildung im politischen und ökonomischen Kontext.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016251" }

  • Bauer unser

    Im Film werden ökonomisch und ökologisch sinnvollere Methoden der Landwirtschaft gezeigt – wie können sie durch jeden einzelnen unterstützt werden, damit sie nicht völlig verschwinden? In welcher Verantwortung stehen regionale Betriebe in der globalen Nahrungskette?

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015636" }

  • Verletzendes Online-Verhalten

    In der Auseinandersetzung mit verletzendem Online-Verhalten geht es darum, Denkprozesse zum moralischen Urteilen und Handeln anzustoßen. Das Ziel ist der Erwerb einer digitalen Konfliktkompetenz. Neben dem Baustein in deutscher, englischer und polnischer Sprache stehen zusätzliche Materialien zur Verfügung.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014496" }

  • Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Soja)

    Wenn es um Massentierhaltung geht, werden Debatten schnell hitzig – häufig unterstützt durch stark emotionalisierende Bilder. Die globalen Auswirkungen dieser Tierhaltung sind dagegen weit weniger medienwirksam und präsent. Wie viel Futter brauchen diese vielen Tiere – und woher kommt es? Mit dem VieW!-Material zu Soja können Schülerinnen und Schüler diskutieren, ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008109" }

  • Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Textil)

    Immer wieder sorgen Unfälle zum Beispiel in einer der zahllosen Textilfabriken Bangladeschs für Schlagzeilen. Die Frage nach der Schuld und der Verantwortung wird dabei meist ebenso schnell beantwortet, wie der Vorfall in Vergessenheit gerät. Doch ist die Antwort wirklich so einfach? Innerhalb der langen Wertschöpfungskette in der Textilbranche gibt es viele beteiligte ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008108" }

  • Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Baumwolle)

    Ein komplexer, globaler Konflikt- oder Problemfall ist Gegenstand des Moduls und wird einer Sachanalyse unterzogen, um anschließend zu einem fundierten Sach- und Werturteil zu gelangen. Die Schülerinnen und Schüler werden zur Fragestellung des Moduls geführt: "Wer trägt die Verantwortung für die defizitären Arbeitsbedingungen in der Baumwollgewinnung in ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016248" }

  • Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Tourismus)

    Reisen ist ein wunderbarer Zeitvertreib, den immer mehr Menschen sich leisten können. Viele Länder weltweit profitieren von dem Tourismusboom, der ihnen manchmal schon jahrzehntelang, teilweise erst seit Kurzem, gute Einnahmen bringt. Doch es gibt auch Verlierer dieser Entwicklung: Für Natur und Tiere sind die Menschenmassen an vielen Orten mehr Fluch als Segen. Auch manche ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008113" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite