Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( ( ( (Freitext: LITERATUR) und (Bildungsebene: "SEKUNDARSTUFE II") ) und (Systematikpfad: "SPRACHEN UND LITERATUR") ) und (Systematikpfad: "SOZIALKUNDLICH-PHILOSOPHISCHE FÄCHER") ) und (Bildungsebene: "SEKUNDARSTUFE I") ) und (Lernressourcentyp: UNTERRICHTSPLANUNG)

Es wurden 148 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • So geht Medien - So entlarvt man Verschwörungstheorien Unterrichtsmaterial für dieses Thema

    Hier finden Sie zum Thema "So entlarvt man Verschwörungstheorien" einen möglichen Stundenablauf, Ideen für den Unterricht, vertiefende Informationen und ein Quiz. Zielgruppe: Die Unterrichtseinheit eignet sich für Jugendliche zwischen der 8. und 10. Jahrgangsstufe Fächer: Deutsch, Ethik

    Details  
    { "RP": "DE:SODIS:RP-07955903" }

  • Deutsche Polenlieder im Vormärz

    Als Folge der drei Teilungen durch Preußen, Österreich und Russland (1772, 1773, 1795) existierte Polen im 19. Jahrhundert nicht mehr als souveräner Staat. Vor allem im russischen Teilungsgebiet versuchten polnische Aufständische in mehreren aussichtslosen Erhebungen, bei denen mehrere Tausend Freiheitskämpfer ihr Leben ließen, die Unabhängigkeit des Landes ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015677" }

  • Die Verantwortung der Physiker für die Bombe

    Internetrecherchen, freie Textbearbeitung und kreative Schreibanlässe machen es leicht, sich mit der sonst eher trockenen Materie einer historisch bedeutenden Persönlichkeit auseinander zu setzen. Und das erst recht im Fall Einsteins, des Weltbildveränderers, des Pazifisten und des Ideengebers für die Atombombe.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.440660" }

  • T. Rozewicz und G. Eich: Nach dem Krieg – eine andere Sprache?

    Ähnlich wie in Deutschland stellte sich auch in dem vom Krieg noch weit mehr zerstörten Polen die Frage, in welcher Form Lyrik nach diesen traumatischen Ereignissen noch möglich sei. Die poetologische Antwort von Tadeusz Róewicz galt für viele Autoren als die einzig mögliche und ebnete der polnischen Poesie zugleich den Weg in die Wahrnehmung der Literaturlandschaft ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015681" }

  • Internationale Blickwinkel auf den 8. Mai 1945

    Die Deutsche Welle informiert mit einem umfangreichen Dossier über die Bedeutung des Kriegsendes weltweit. Historiker, Zeitzeugen und Experten aus elf Ländern kommen darin zu Wort. Ein gutes Angebot - nicht nur für den bilingualen Geschichtsunterricht.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.449122" }

  • Der Aphorismus in der polnischen Literatur

    "Jedermann ist großer Taten fähig – leider wurde nicht jedermann daran gehindert.“ – Dieser Aphorismus des bekanntesten polnischen Aphoristikers Stanisaw Jerzy Lec mag als Beispiel für die besondere Interpretationsfähigkeit dienen, durch die die Gattung des Aphorismus in der polnischen Literaturgeschichte zu großer Bedeutung gelangte. Unter wechselnden ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015682" }

  • Bruno Schulz und Franz Kafka: Metamorphosen

    Bruno Schulz und Franz Kafka zählen heute in Polen wie in Deutschland zu den bedeutendsten Schriftstellern ihrer Zeit. Beide wurden in der damaligen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn geboren – Kafka im Jahr 1882 in Prag, Schulz 1892 in Drohobycz, das in der heutigen Westukraine liegt – beide waren jüdischer Abstammung und durchlebten eine von einem starken Vaterkomplex ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015679" }

  • Gottfried Keller: Das romantische Polenbild in "Kleider machen Leute"

    Die biografischen und literarischen Verbindungen Gottfried Kellers mit Polen stehen im Deutschunterricht zumeist im Schatten der Vermittlung allgemeiner novellentheoretischer Aspekte anhand seiner Werke. Dabei lässt sich vor allem Kellers Novelle "Kleider machen Leute“ ohne den Bezug zur deutsch-polnischen Beziehungsgeschichte im Handlungszeitraum kaum oder gar nicht ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015678" }

  • Überlebender - Rollenspiel im Englischunterricht

    ‚Überlebender’ ist eine fesselnde Debatte bei der jedes Mitglied der Gruppe die Möglichkeit hat, der Diskussion beizutreten, Meinungen zu formulieren und sachkundige Entscheidungen zu treffen. Innerhalb der Debatte verkörpert jeder Teilnehmer einen speziellen Charakter und muss diesen Charakter während der gesamten Debatte verteidigen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013057" }

  • Unterricht am Whiteboard

    Die Unterrichtssequenzen arbeiten einerseits mit den multimedialen Präsentationsmöglichkeiten des Whiteboards, beziehen aber mit Kleingruppenarbeit in der Erarbeitungsphase und den Diskussionsphasen zum Abschluss bewusst Methoden ein, die Schülerinnen und Schüler miteinander, am Whiteboard und mit der Lehrkraft ins Gespräch bringen. Themenfelder: - Geschichte der Mauer - ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000901" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite