Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( ( (Freitext: LERNEN) und (Bildungsebene: "SEKUNDARSTUFE II") ) und (Lernressourcentyp: UNTERRICHTSPLANUNG) ) und (Quelle: "learn:line NRW") ) und (Schlagwörter: "GLOBALES LERNEN")

Es wurden 46 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
11 bis 20
  • Weltweite Armut

    Im Mittelpunkt des Moduls stehen unterschiedliche Verfahren der Armutserfassung, Tendenzen der Armutsentwicklung und die Frage, welche Indikatoren zur Armutsmessung tatsächlich geeignet sind (GK und LK).

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011291" }

  • Perspektiven der Welternährung.

    Das Unterrichtsmodul enthält Anregungen, die Komplexität der Ursachen für Unterernährung und Hunger zu erkennen, die Frage zu beantworten, "ob Fleischesser Mörder sind" und was ich gegen den Welthunger zu tun bereit wäre.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011273" }

  • Sinn oder Unsinn der Entwicklungszusammenarbeit.

    Entwicklungshilfe/Entwicklungszusammenarbeit wird durchaus grundsätzlich infrage gestellt. Das Modul zeichnet die Debatte nach, lädt zum Nachdenken über die Bedeutung und die Reichweite der EZ ein und über Möglichkeiten, EZ effektiver im Sinne der Armutsbekämpfung zu gestalten (GK und LK).

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011282" }

  • HI-Viren

    Wenn im Biologie-Leistungskurs im Rahmen der Genetrik über reverse Transkrition gesprochen wird, wäre dies Anlass, auch über die epidemische Verbreitung der HI-Viren zu sprechen und soziale Faktoren der Pandemie zum Thema zu machen. Es sind zwar Erfolge bei der Eindämmung der HIV-Ausbreitung zu konstatieren, andererseits ist etwa der Zugang zu retroviralen Medikamenten ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011270" }

  • Kein Frieden ohne Frieden der Religionen.

    Dem Weltethos-Projekt von Hans Küng folgend stellt das Modul die Bedeutung der Religionen für Krieg und Frieden heraus und plädiert dafür, die Friedensbotschaft der großen weltreligionen stärker wahrzunehmen (GK und LK).

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011280" }

  • Gerechtigkeit und Frieden in Südafrika

    Mit der Überwindung der Apartheid (1994) ist für die Menschen in Südafrika noch kein goldenes Zeitalter angebrochen, leben doch viele Menschen in Südafrika noch immer unter ärmlichen Bedingungen. Noch schwerwiegender ist der fortbestehende Unterschied zwischen Weißen und Schwarzen bei Wohlstand, Schulbesuch, Landbesitz etc. Das Modul arbeitet das ökonomisch-soziale ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011278" }

  • Oscar Romero - ein Märtyrer?

    Nach den tradierten Vorstellungen in der kath. Kirche ist ein Märtyrer ein seines Glaubens willen verfolgter Blutzeuge. Die Frage, ob ein Mensch wie Oscar Romero, der aus seiner Glaubensüberzeugung heraus für Gerechtigkeit in El Salvador eingetreten ist und dafür ermordet wurde, ein Märtyrer ist, hat kontroverse Debatten in der Kirche ausgelöst. Das Modul zeichnet den ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011283" }

  • Wer ist schuld am Hunger?

    Die chronische Unterernährung von rund 800 Mio. Menschen hat komplexe - endogene wie exogene - Ursachen. Das Modul stellt diese Komplexität dar, thematisiert einige wichtige Hunger-Faktoren und will dazu einladen, auf einfache Antworten zu verzichten (LK).

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011295" }

  • Freier Welthandel?

    Welthandel und Globalisierung haben für viele "Entwicklungsländer" erhebliche ökonomische und soziale Fortschritte gebracht. Das Unterrichtsmodul zeichnet diese oft übersehene Entwicklung nach, thematisiert aber auch fragwürdige Entwicklungen und notwendige Veränderung bei der Gestaltung zukünftiger internationaler Wirtschaftsregime (GK und ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011288" }

  • Buen vivir - das gute Leben.

    Die Frage nach dem guten Leben ist zunächst eine persönliche Frage ("Welche Dinge im Leben sind Ihnen wichtig?") , dann aber auch eine gesellschaftliche Fragestellung, die nach dem Kompass von Ökonomie und Politik fragt. Das Modul bringt dies zur Reflexion und vergleicht mit"buen-vivir-Konzeoten aus Bolivien/Ecuador).

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011277" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite