Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Freitext: KUNSTGESCHICHTE) und (Bildungsebene: "SEKUNDARSTUFE I") ) und (Schlagwörter: KUNSTUNTERRICHT) ) und (Quelle: "Deutscher Bildungsserver")

Es wurden 19 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Fachportal Kunst bei Lehrer-Online

    Mit dem Internetportal Lehrer-Online unterstützt Schulen ans Netz e.V. die fach- und schulformspezifische Unterrichtspraxis mit neuen Medien. Das Fachportal Kunst bietet: Unterrichtseinheiten mit frei verfügbaren Arbeitsmaterialien und methodisch-didaktischen Kommentaren, Links zur eigenen Vorbereitung oder zur Vertiefung im Unterricht, Unterrichtsvorschläge, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:16685" }

  • Das kreative Universum - Malerei, Skulptur, Fotografie, Design und Architektur

    Das Portal bietet Beispiele und hilfreiche Essays in den Bereichen Kunstgeschichte, Architektur, Design und Fotografie.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60498" }

  • Das Stundenbuch des Duc de Berry - Unterrichtseinheit

    Die neuen Medien und ihre vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten sind eine geeignete Plattform, um tradierte Bildgenres ins rechte Licht zu rücken. Ein schul- und fächerübergreifendes Projekt experimentiert mit alten Bildern und neuen Medien. Dieser Unterrichtsversuch entstand innerhalb des kubim-Projekts `Ikonothek`, das eine webfähige Bild- und Materialdatenbank mit ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:29422" }

  • Edvard Munch: sinnlich-ästhetisch und digital - Unterrichtseinheit

    Ausgehend von einer sinnlich-ästhetischen und schreibenden Auseinandersetzung mit einem originalen Werk von Edvard Munch werden szenische und digital gestalterische Möglichkeiten der experimentellen Kunstrezeption aufgezeigt. Die leitende Fragestellung der Unterrichtseinheit ist: Welche spezifischen Wahrnehmungen und Erfahrungen machen die Schülerinnen und Schüler im ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:29101" }

  • Impressionismus - Allgemeine Grundlagen bei kunstimunterricht.de

    Das Portal für den Kunstunterricht beschreibt die Vorläufer des Impressionismus, seine Intentionen, seine Vertreter und seine stilistische Merkmale.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60469" }

  • Zwischen Text und Bild - CD-ROM-REZENSION

    Ein Buch und zwei CD-ROMs des Fillibach-Verlags dokumentieren fächerübergreifende Unterrichtsversuche in Kunst und Deutsch mit alten und neuen Medien. Ausgewählte Hamburger Grund- und Sonderschulen haben Unterrichtskonzepte entwickelt und erprobt, die mit neuen Medien Zugänge zu Schrift und Kultur eröffnen sollten. Gegenstände des Unterrichts waren Netzkunstwerke und ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:29096" }

  • Der Impressionismus - für Kinder erklärt

    Der Impressionismus ist eine Stilrichtung in der Malerei. Im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts aufregend neu, ein Bruch mit dem Gewohnten. Für viele verstörend. Die Maler verlassen das Atelier und arbeiten bevorzugt im Freien. Geburtsort des Impressionismus ist Frankreich.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60467" }

  • Renoirs Biography - Encyclopædia Britannica

    Auf der Britannica finden Sie eine ausführliche englische Biografie von Pierre-Auguste-Renoir.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60459" }

  • Pierre-Auguste Renoir: Impressionismus und Intimität

    Pierre-Auguste Renoir (18411919) ist berühmt für empathische Gruppenbildnisse, sensualistische Akte und klassische Badende der Spätzeit. Gemeinsam mit Claude Monet erfand er den Impressionismus und stellte auf den ersten drei Impressionisten-Ausstellungen aus. Bereits 1878 wandte er sich erneut dem Salon und dem traditionellen Figurenbild nach Antoine Watteau, Fragonard und ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60466" }

  • Was ist Impressionismus?

    Impressionismus (von franz. impression , dt. Eindruck) beschreibt eine Stilrichtung der Malerei, die durch eine helle Palette, lockeren, skizzenhaften Farbauftrag mit sichtbaren Pinselstrichen, Malen vor dem Motiv und meist Pleinairmalerei gekennzeichnet ist. Selten erzählen impressionistische Maler in ihren Werken Geschichten, stattdessen fokussieren vor allem die Maler auf ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60473" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite