Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: KRIEG) und (Schlagwörter: "BERLINER MAUER")

Es wurden 41 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • 50 Jahre Mauerbau

    Am 13. August 1961 geschah mitten in Berlin Unvorstellbares. Mit Stacheldrahtverhauen und Ziegelmauern begannen die Machthaber in der DDR damit, die Grenzen zum Westen zu schließen und eine Millionenstadt zu teilen. Mindestens 136 Menschen sind an der Mauer in Berlin getötet worden oder kamen im unmittelbaren Zusammenhang mit dem DDR-Grenzregime ums Leben. Die SED-Führung ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47549" }

  • Der Kalte Krieg

    Zeitleiste zum ausdrucken (Format: DIN A0) Von der Staatsgründung über den Mauerbau bis zur Wiedervereinigung: Diese Zeitleiste macht die Geschichte der DDR mit kompakten Erklärungen und bunten Illustrationen lebendig. Dank DIN-A0-Format ideal für das Klassenzimmer geeignet.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016831" }

  • Bpb-Online-Dossier "50 Jahre Bau der Berliner Mauer"

    Das umfassende Online-Dossier "50 Jahre Bau der Berliner Mauer" der Bundeszentrale für politische Bildung bündelt verschiedene Angebote zum Thema und bietet weitere Informationen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47552" }

  • Arbeitsblatt 6: Die Begründung des Mauerbaus in der DDR-Propaganda

    Wie rechtfertigte die DDR-Führung den Mauerbau? Wie brachte sie diesen ihren eigenen Bürgern nahe? Das Arbeitsblatt thematisiert die DDR-Propaganda.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015767" }

  • Arbeitsblatt 4: Die Fluchtbewegung aus der DDR vor 1961 und ihre Folgen

    Vor dem Mauerbau verließen viele Menschen die DDR. Wie viele waren es und welche Folgen für die DDR ergaben sich daraus? Dieses Arbeitsblatt thematisiert die Flüchtlingszahlen vor dem Mauerbau.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015765" }

  • Arbeitsblatt 8: Flucht aus der DDR in den 1970er und 1980er Jahren

    Nach dem Bau der Mauer war eine Flucht aus der DDR mit dem Risiko behaftet, getötet, verletzt und/oder inhaftiert zu werden. Dennoch ließen sich viele Menschen von einem Fluchtversuch nicht abhalten. Das Arbeitsblatt thematisiert die Fluchtversuche und statistische Zahlen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015769" }

  • Arbeitsblatt 3: Fluchtmotive vor dem Mauerbau 1961

    Vor dem Bau der Berliner Mauer im August 1961 verließen viele Menschen die DDR. Was waren ihre Gründe? Das Arbeitsblatt thematisiert die Fluchtmotive der DDR-Bürger.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015764" }

  • Arbeitsblatt 11: Ausreise aus der DDR

    Die wichtigste Funktion der Mauer war es, den Flüchtlingsstrom aus der DDR zu stoppen. Deshalb erlaubte die SED-Führung anfangs so gut wie niemandem, dann fast ausschließlich Rentnerinnen und Rentnern und seit Beginn der 1970er Jahre schließlich einem eng definierten Personenkreis, zu Besuchszwecken nach WestBerlin und in die Bundesrepublik zu reisen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015772" }

  • Arbeitsblatt 10: Die Grenzsperranlagen - der Todesstreifen in Berlin

    Die direkte Flucht über die Mauer war besonders risikoreich, denn wer diesen Weg einschlug, musste den von Grenzsoldaten mit Maschinenpistolen bewachten Todesstreifen überwinden.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015771" }

  • Arbeitsblatt 1: Die deutsch-deutsche Grenze

    Es ist noch nicht allzu lange her, dass Deutschland geteilt war. Doch wo genau verlief die Grenze zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)? Das Arbeitsblatt thematisiert den Grenzverlauf.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015762" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite