Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: HTML-EDITOREN) und (Schlagwörter: LESEN)

Es wurden 87 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Lesestrategien

    Vorgestellt werden Lesestrategie-Sets für verschiedene Lernniveaus, die den Erwerb von Lesestrategien unterstützen.

    Details  
    { "LBS-BBB": "DE:LBS-BBB:1-1170" }

  • Ästhetische Erfahrungen und literarische Bildung - Lernen fürs Leben

    Im vorliegenden Beitrag betont Prof. Dr. Wilfried Wittstruck den Wert ästhetischer Erfahrungen für ein gelingendes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37169" }

  • Murmelsoft - Lernprogramme für die 1. und 2. Klasse

    Mit den Murmelsoft-Programmen werden die Grundkulturtechniken, Lesen, Schreiben und Rechnen auf vielfältige Weise und didaktisch fundiert geübt. Im Mathematikteil wird neben der Absicherung der Grundrechenarten vor allem Wert auf den Aufbau einer Zahlbildvorstellung gelegt. Die Software ist neben dem Einsatz im Unterricht auch zum häuslichen Üben ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:23372" }

  • Cool muss es sein - Lesegewohnheiten von Jungen und Mädchen

    Dass Jungen beim Griff zum Buch vor allem auf Spannung, Abenteuer und das Geschlecht der Protagonisten achten, erfuhr Lesen-in-Deutschland im Interview von der Kölner Buchhändlerin Petra Thiel.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:36167" }

  • Leseförderung ist Teil der Medienerziehung - Interview mit Prof. Dr. Stefan Aufenanger,

    Im Interview mit Lesen-in-Deutschland äußert sich Prof. Dr. Stefan Aufenanger, Professor für Erziehungswissenschaft und Medienpädagogik an der Universität Mainz und wissenschaftlicher Direktor der Stiftung Lesen, zum Thema Leseforschung im medienpädagogischen Gesamtkonzept der Stiftung Lesen und über die Schwerpunkte seiner Arbeit.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:36224" }

  • Lesen 2000 plus Rechtschreibtrainer

    Mit LESEN 2000 verbessern Kinder auf spielerische Weise ihre Fähigkeiten auf folgenden Gebieten: Begriffsaufbau, Bilderkennen, Wortschatz, sinnerfassendes Lesen, Rätsel lösen, Fokussierung und Lesetempo und Rechtschreibung. Rund 600 Bilder, Wörter, Rätsel und Sprachaufnahmen sorgen für eine lang anhaltende Lernmotivation. Das Programm bietet fein differenzierte Übungen ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:109645", "DBS": "DE:DBS:278" }

  • Vergleichsarbeiten Jahrgangsstufe 3 (VERA) (Berlin/ Brandenburg)

    Allgemeine Informationen, aktuelle Termine, Testaufgaben und Ergebnisse zu den Vergleichsarbeiten in Klasse 3.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44102" }

  • Ein Nachmittag mit "Felicity Wunschfee" - Lesewelt-Kinderparty in einer Berliner Bibliothek

    Durch die finanzielle Unterstützung des Projektes ´´5000XZukunft´´ der Aktion MENSCH organisiert Lesewelt e. V. Partys, bei denen spielerisch Berührungspunkte zu Büchern und zur Bibliothek geschaffen werden.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:32832" }

  • Der "LesePeter" des Monats August 2005

    Die Auszeichnung LesePeter wird monatlich vergeben von der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW, abwechselnd in den Sparten Kinderbuch, Jugendbuch, Sachbuch und Bilderbuch. Im August 2005 wurde das Bilderbuch ´´Gehört das so"! - Die Geschichte von Elvis´´ von Peter Schössow ausgezeichnet.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30461" }

  • Schulbibliotheken müssen eine dauerhafte Finanzierung erhalten

    Obwohl Schulbibliotheken von großer Bedeutung für die Leseförderung sind, gibt es noch längst nicht genügend Bibliotheken in Deutschlands Schulen. Und auch dort, wo ihre Einrichtung beabsichtigt wird, stehen die Zuständigen oft vor erheblichen Schwierigkeiten. Mit der Organisation von Schulbibliotheken befasst sich der Artikel von Lesen-in-Deutschland.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30881" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Eine Seite vor Zur letzten Seite