Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: HÄUFIGKEITSVERTEILUNGEN und DISKRETE und ZUFALLSGRÖßEN) und (Lizenz: CC-BY-SA)

Es wurden 2 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 2
  • Zufallsgröße

    Eine Zufallsgröße, auch Zufallsvariable genannt, ist eine Funktion, die den Elementen einer Ergebnismenge eines Zufallsexperimentes reelle Zahlen zuordnet.Üblicherweise werden Zufallsgrößen mit X, Z oder G notiert.

    Details  
    { "Serlo": "DE:DBS:56201" }

  • Mathematik-digital/Laplace-Wahrscheinlichkeit wiederholen und vertiefen

    In diesem Lernpfad, geht es um die Wiederholung und Vertiefung der Laplace-Wahrscheinlichkeit. Zu Beginn wird an das Vorwissen über Zufallsexperimente angeknüpft. Im weiteren Verlauf machen die Schülerinnen und Schüler erste Erfahrungen mit mehrstufigen Zufallsversuchen und den Pfadregeln.

    Details  
    { "ZUM": "DE:DBS:54997" }