Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: EXTERNE und ANBIETER) und (Systematikpfad: GESCHICHTE)

Es wurden 9 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 9
  • Rosa Luxemburg - Porträt einer ungewöhnlichen Frau


    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:319919", "HE": "DE:HE:319919" }

  • Die Swing-Kids: Mit Jazz gegen Hitler


    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:319932", "HE": "DE:HE:319932" }

  • Hitlerattentäter Stauffenberg

    Donnerstag, 15.11.2007, 08.30 Uhr, hr2 Von Peter Ochs 07-109 Wer war Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der am 20. Juli 1944 in Hitlers Hauptquartier - der Wolfschanze bei Rastenburg in Ostpreußen - versucht hat, den Führer mit einer Bombe zu töten?

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:320123", "HE": "DE:HE:320123" }

  • Warum glüht Eisen rot? - Wie Max Planck unser Denken verändert hat


    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:320236", "HE": "DE:HE:320236" }

  • Vor 60 Jahren wurde Primo Levi in Auschwitz befreit

    Von Haus aus war der 1919 in Turin geborene Schriftsteller Primo Levi Chemiker. Doch nach dem Krieg schrieb er, um zu überleben, so wie seine jüdischen Kollegen Albert Drach und Jean Améry. 1944 als Jude und Mitglied der Resistenza nach Auschwitz deportiert, wurde Primo Levi dort vor sechzig Jahren, am 27.Januar 1945, von der Roten Armee befreit. Über seine Erlebnisse im ...

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:320020", "HE": "DE:HE:320020" }

  • Große Physikerinnen: Lise Meitner

    Freitag, 07.11.2008, 08.30 Uhr, hr2 Von Frank Grotelüschen 08-154 Lise Meitner wurde vor 130 Jahren in Wien geboren, sie starb vor 40 Jahren in England. Vor 70 Jahren - 1938 - erarbeitete sie gemeinsam mit Otto Hahn in Berlin die Grundlagen für eines der folgenreichsten physikalischen Experimente der Wissenschaftsgeschichte: die Kernspaltung.

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:320246", "HE": "DE:HE:320246" }

  • Anne Frank, ein Mädchen aus Frankfurt

    Anne Frank, ein Mädchen aus Frankfurt Von Gudrun Rothaug Anne Frank wurde 1929 als Kind jüdischer Eltern in Frankfurt am Main geboren. Zusammen mit ihrer Familie flüchtete sie 1933 vor dem Zugriff der Nationalsozialisten nach Amsterdam. Nach dem Einmarsch der deutschen Truppen in die Niederlande versteckten sie sich in einem Amsterdamer Hinterhaus. Dort schrieb Anne ...

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:320023", "HE": "DE:HE:320023" }

  • Mademoiselle Curie: Ein Leben für die Atomforschung

    Freitag, 17.03.2005, 8:30 Uhr, hr2 Von Utz Thimm Gleich drei Nobelpreise in einer Familie - das ist einzigartig. Den Namen Curie hat Marie Curie bekannt gemacht, die Pionierin auf dem Gebiet der Radioaktivität, mit gleich zwei Nobelpreisen. Aber da gibt es auch noch ihre Tochter Irène Joliot-Curie. Sie erhielt 1935 den Chemie-Nobelpreis für die Entdeckung der ...

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:320106", "HE": "DE:HE:320106" }

  • Allein in die Fremde - Unbegleitete Flüchtlingskinder

    Sie kommen aus Somalia, Äthiopien, Afghanistan, Algerien oder der Türkei. Sie haben dort Krieg, Verfolgung, Missbrauch und Folter, Not und Hunger erlebt. Sie reisen alleine - ohne elterlichen Schutz, sind größtenteils traumatisiert durch die Ereignisse in ihren Herkunftsländern: unbegleitete minderjährige Flüchtlingskinder. Dutzende von ihnen kommen jedes Jahr nach ...

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:319845", "HE": "DE:HE:319845" }

Vorschläge für alternative Suchbegriffe:

[ Politik und Wirtschaft [ Erziehungsgeschichte [ Weiterbildungsmarkt [ Kost [ Bildungsgeschichte [ Berufsbildung [ Berufliche Bildung [ Deutschland [ 20. Jahrhundert [ Bildung [ Internet [ Bildungsmonitoring [ Quantitative Angaben [ 19. Jahrhundert [ Marketing [ Kooperation