Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: ELEKTRIZITÄTSLEHRE) und (Systematikpfad: BERLIN)

Es wurden 315 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Komplexe Schaltkreise - Elektrizitätslehre - Formeln

    Zusammenstellung wichtiger Beziehungen der Elektrizitätslehre Phänomene Beziehungen Grafik Ladung und Strom [ begin array l rm Strom quad

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25435" }

  • Frequenzabhängigkeit des kapazitiven Widerstands

    Aufbau und Durchführung Man schließt einen Sinusgenerator an eine Serienschaltung von Kondensator und Widerstand an. Man misst die am Kondensator mit der Kapazität C anliegende Spannung U_C und die am Widerstand mit der Resistanz R abfallende Spannung U_R die

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:34732" }

  • Frequenzabhängigkeit des induktiven Widerstands

    Aufbau und Durchführung Man schließt einen Sinusgenerator an eine Serienschaltung von Spule und Widerstand an. Man misst die an der Spule mit der Induktiovität L anliegende Spannung U_L und die am Widerstand mit der Resistanz R abfallende Spannung U_R die

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:34731" }

  • Niederfrequente erzwungene Schwingungen

    Zunächst wird der ohmsche Widerstand an die Wechselstromquelle variabler Frequenz z.B. 15V/ 1Hz angeschlossen. Man beobachtet mit den im Gleichspannungs- 30V_ bzw. Gleichstrombereich 30mA_ betriebenen Messgeräten kurzer Einstelldauer den zeitlichen Verlauf und die Amplitude der

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:34728" }

  • Einfache Wechselstromkreise Simulation

    Widerstand Kondensator Spule Start Zurück Zeitlupe Frequenz:Hz Max. Spannung:V Widerstand: Max. Stromstärke: © W. Fendt 1998 Aufgabe Präge dir die gegenseitige Phasenlage von Strom und Spannung bei den drei Elementen gut ein wer eilt vor, wer hinkt nach? . Stelle bei dem jeweils ausgewählten Element verschiedene Frequenzen ein und merke dir, wie sich dabei der Maximalwert ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26471" }

  • Hochpass

    Es werden zwei Wechselspannungen Sinusgenerator mit 1400Hz und gewöhnliches Netzgerät 50Hz in Serie geschaltet. Es ist dabei zu beachten, dass beim Sinusgenerator ein Pol geerdet ist. Oszilloskopbild bei Abgriff

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:34733" }

  • Kraft zwischen Magnetpolen

    p1 p2 r HTML5-Canvas nicht unterstützt! // Kraft zwischen Magnetpolen Simulation // 19.16.2018

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:35082" }

  • Hans Christian ØRSTED

    Hans Christian ØRSTED 1777 - 1851 von C. A. Jensen Statens Museum for Kunst [Public domain], via Wikimedia Commons Ende Juli 1820 wurde in der wissenschaftlichen Welt eine sensationelle Nachricht bekannt: Einem dänischen Physikprofessor namens Christian Oersted

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26231" }

  • Wechselstromwiderstände

    Im Gegensatz zum Gleichstromfall ändert sich der Wert des Stroms, der ein Schaltelement durchfließt, ständig und wird gelegentlich auch Null. Um die Division durch Null zu vermeiden wählt man zur Festlegung des Zeitlupe HTML5-Canvas nicht unterstützt! // Wechselstromwiderstände - OHMscher Leiter Animation // teile aus "Einfache Wechselstromkreise Simulation " ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26553" }

  • Wirkungen des elektrischen Stroms

    Man unterscheidet im wesentlichen vier verschiedene Wirkungen des elektrischen Stromes: Wärmewirkung Leuchtwirkung Magnetische Wirkung Chemische Wirkung In einem Video von Prof. Avimov kannst du die schwingende Glühwendel genauer betrachten. An

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26191" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite