Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Freitext: DEUTSCH) und (Quelle: "learn:line NRW") ) und (Lernressourcentyp: ARBEITSBLATT) ) und (Lizenz: CC-BY-NC-ND)

Es wurden 41 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Arbeitsblatt Nr. 2: Du bist ein Reporter

    Die Eltern der Schüler sind schätzungsweise zwischen 1960 und 1980 geboren, die Großeltern vermutlich zwischen 1940 und 1960, die Folgen des Zweiten Weltkriegs, die Nachkriegsjahre, die Zerstörung und die Besetzung durch die Alliierten haben nur die Großeltern erlebt. Die Eltern haben ihre Kindheit und Jugend vielleicht im geteilten Berlin, in der DDR oder der BRD ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015778" }

  • Arbeitsblatt 4: Die Fluchtbewegung aus der DDR vor 1961 und ihre Folgen

    Vor dem Mauerbau verließen viele Menschen die DDR. Wie viele waren es und welche Folgen für die DDR ergaben sich daraus? Dieses Arbeitsblatt thematisiert die Flüchtlingszahlen vor dem Mauerbau.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015765" }

  • Arbeitsblatt 5: Kalter Krieg vor dem Mauerbau - Das Gipfeltreffen Chruschtschow-Kennedy in Wien, Juni 1961

    Der Konflikt zwischen den beiden deutschen Staaten ist im Kontext des Kalten Krieges zu sehen. Das Arbeitsblatt thematisiert das Gipfeltreffen zwischen Chruschtschow und J.F. Kennedy 1961, also wenige Wochen vor dem Mauerbau.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015766" }

  • Arbeitsblatt Nr. 1: Teilung des Klassenraums

    In der Nacht vom 12. auf den 13. August 1961 wurde die Stadt Berlin geteilt. Für die Berliner kam die Errichtung dieser befestigten und bewachten Staatsgrenze überraschend. Plötzlich konnten die Menschen nicht mehr in die andere Hälfte der Stadt zu ihren Arbeitsstellen, oder um Freunde und Verwandte zu besuchen. Diese zunächst provisorische Grenze aus Stacheldraht wurde ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015776" }

  • Arbeitsblatt 1: Die deutsch-deutsche Grenze

    Es ist noch nicht allzu lange her, dass Deutschland geteilt war. Doch wo genau verlief die Grenze zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)? Das Arbeitsblatt thematisiert den Grenzverlauf.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015762" }

  • Sweet Tooth

    Sweet Tooth handelt von der Suche eines Mensch-Tier-Jungen nach seiner Mutter. Die Serie basiert auf der Graphic-Novel-Reihe von Jeff Lemire, entschärft die düstere Vorlage aber für ein Jugendpublikum.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017902" }

  • Arbeitsblatt 12: Die Ausreisebewegung aus der DDR im Jahr 1989

    In den 1980er Jahren verlor die Mauer auf Grund von innen- und außenpolitischen Veränderungen an Wirkung: Hart am Rande des ökonomischen Zusammenbruchs, erleichterte die DDR-Führung für wirtschaftliche Hilfe aus der Bundesrepublik schrittweise das Reisen und die Ausreise in den Westen. In der Sowjetunion schlug Michael Gorbatschow mit den Schlagworten "Glasnost“ ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015773" }

  • Arbeitsblatt 3: Fluchtmotive vor dem Mauerbau 1961

    Vor dem Bau der Berliner Mauer im August 1961 verließen viele Menschen die DDR. Was waren ihre Gründe? Das Arbeitsblatt thematisiert die Fluchtmotive der DDR-Bürger.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015764" }

  • Arbeitsblatt 11: Ausreise aus der DDR

    Die wichtigste Funktion der Mauer war es, den Flüchtlingsstrom aus der DDR zu stoppen. Deshalb erlaubte die SED-Führung anfangs so gut wie niemandem, dann fast ausschließlich Rentnerinnen und Rentnern und seit Beginn der 1970er Jahre schließlich einem eng definierten Personenkreis, zu Besuchszwecken nach WestBerlin und in die Bundesrepublik zu reisen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015772" }

  • Arbeitsblatt 7: Westliche Reaktionen auf den Mauerbau

    Zur Enttäuschung vor allem der Berliner reagierten die westlichen Schutzmächte auf den Mauerbau hilflos – sie schickten lediglich diplomatische Protestnoten an die Sowjetunion. In einem Schreiben an US-Präsident John F. Kennedy forderte der Regierende Bürgermeister von Berlin, Willy Brandt, entschiedenere Maßnahmen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015768" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite