Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Freitext: DDR-FORSCHUNG) und (Systematikpfad: EPOCHEN) ) und (Bildungsebene: "SEKUNDARSTUFE I") ) und (Schlagwörter: "FRIEDLICHE REVOLUTION")

Es wurden 30 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Damals im Osten - Mitteldeutschland 1945 bis heute

    Damals im Osten ist ein Bildungsportal des Mitteldeutschen Rundfunks zur DDR- und Nachwendegeschichte, basierend auf Material aus TV und Hörfunk. Die Seite bietet zahlreiche Film- und Tondokumente sowie Bildergalerien zur Geschichte Ostdeutschlands.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44196" }

  • "20 Jahre Mauerfall" - "Leben in der DDR". Eine Handy-Stadtrallye für Schulklassen und Jugendgruppen

    Es geht einen Tag lang kreuz und quer durch die Berliner Innenstadt. Geschichte wird für Jugendliche spielerisch erfahrbar – mit Handys ausgerüstet, mit dem Internet verbunden, lösen die Jugendlichen Aufgaben per Film und Foto. Aufgeteilt in bis zu 5 Kleingruppen treten sie in einen kreativen Wettstreit miteinander. So dokumentieren sie ihre eigene Sicht auf die Wendezeit. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44026" }

  • Unterrichtsmaterialien von lernen-aus-der-geschichte.de zum 9. November 1989

    Das Portal "Lernen aus der Geschichte"´ bietet Pädagoginnen und Pädagogen umfangreiche Materialien für den Unterricht zum 9. November 1989.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:46058" }

  • Informationen zur politischen Bildung (Heft 250) - Der Weg zur Einheit

    Mit dem Beitritt der DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes am 3. Oktober 1990 endeten 40 Jahre deutscher Zweistaatlichkeit. Die überarbeitete Neuauflage zeichnet wesentliche Stationen des Weges zur Einheit nach: Von der Entspannungspolitik Willy Brandts über die Proteste gegen das SED-Regime und den Zusammenbruch des sozialistischen Staates bis zu den ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47568" }

  • Plakatausstellung »Die heile Welt der Diktatur? Herrschaft und Alltag in der DDR«

    Was war die DDR? Diese Frage wird mehr denn je diskutiert. Noch 1989 schien die Antwort eindeutig: Damals gingen Hunderttausende in der DDR auf die Straße, um gegen die Diktatur der SED, für Reisefreiheit und bessere Lebensverhältnisse zu demonstrieren. Heute wird der Alltag in der DDR häufig verklärt. Gab es tatsächlich so etwas wie eine »heile Welt« inmitten der ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44499" }

  • fluter (Nr. 30) - DDR

    Zwei Cover, zwei Inhalte, DDR vorher und nachher - fluter zum Thema DDR kommt dieses Mal mit zwei Gesichtern heraus. Um die Zeit vor dem Mauerfall dreht sich die erste Hälfte des Heftes; um Geschichten aus der Zeit danach zu lesen wendet Ihr das Heft einfach!

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47569" }

  • Freiheit und Zensur Filmschaffen in der DDR zwischen Anpassung oder Opposition

    Eine Ausstellung zu Film-und Zeitgeschichte der DDR von 1946 bis 1990. Die Ausstellung wurde erarbeitet vom Wilhelm Fraenger-Institut gGmbH im Auftrag der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und mit freundlicher Unterstutzung der DEFA-Stiftung und ICESTORM-Entertainment.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47534" }

  • Veranstaltungsreihe "Radio Geschichte DT64"

    Die Veranstaltungsreihe widmet sich in 14 Teilen der Geschichte des DDR-Jugendradioprogramms dt64. Im Rahmen von Filmvorführungen, historischen Radiosendungen und Podiumsdikussionen wir ein lebendiger und authentischer Eindruck vom Alltag in der DDR, vom Denken und Handeln der DDR-Bürger sowie vom Verlauf der friedlichen Revolution vermittelt.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44175" }

  • 13. August 1961 - 50. Jahrestag des Mauerbaus

    Die Seite informiert umfassend über die Gedenkveranstaltung und Rahmenprogramme anlässlich des 50. Jahrestags des Mauerbaus. Eine Bildergalerie, ein Veranstaltungskalender sowie weitere Materialien runden das Angebot ab.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47522" }

  • Ausstellung "Zentrale des Mauerbaus"

    Im Sommer 1961 war der Einsatzstab für den Mauerbau nahe dem Alexanderplatz im Volkspolizeipräsidium zwischen Keibelstraße und Neue Königstraße untergebracht. In einer kleinen Ausstellung informiert die Robert-Havemann-Gesellschaft über die Tätigkeit der Mauerbau-Planungsgruppe unter Leitung von Erich Honecker.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:47533" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite